Anklage: Angeblicher Frauenarzt missbraucht Kinder

Nürnberg - Er soll sich als Frauenarzt ausgegeben und mindestens zwei Mädchen sexuell missbraucht haben. Deshalb muss sich ein 59 Jahre alter Mann seit Freitag vor Gericht verantworten.

Der Mann steht derzeit vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth.  Die Anklage wirft ihm unter anderem vor, sich in seiner Wohnung an zwei Mädchen im Alter von 13 und 14 Jahren vergangen zu haben. Den beiden soll er erzählt haben, 30 Semester Medizin studiert zu haben. Andere Jugendliche hatten die "Untersuchungen" mit ihren Handys gefilmt. Der Mann selbst soll ebenfalls pornografische Fotos verbreitet haben. Im Dezember 2008 wurde er verhaftet, seither sitzt er in Untersuchungshaft.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Asylbewerber vor Disko zusammengeschlagen - Zeugen lachen
Ungeheuerlicher Vorgang vor dem Eingang einer Diskothek in Rosenheim: Dort verprügelten mehrere in Tracht gekleidete Menschen einen Asylbewerber - anwesende Zeugen …
Asylbewerber vor Disko zusammengeschlagen - Zeugen lachen
Ein Toter und ein Schwerverletzter beim Baumfällen
Beim Fällen eines Baumes ist im Allgäu ein schlimmer Unfall passiert. Ein 79-Jähriger ist getötet und ein 52-Jähriger schwer verletzt worden.
Ein Toter und ein Schwerverletzter beim Baumfällen
Arbeiter stirbt bei Bohrarbeiten an der A3
Bei einem Arbeitsunfall auf der Autobahn 3 in der Oberpfalz ist am Sonntag ein Arbeiter einer Spezialfirma von einem Bohrgestänge am Kopf getroffen worden und gestorben.
Arbeiter stirbt bei Bohrarbeiten an der A3
Junger Motorradfahrer verliert Kontrolle: Schwer verletzt 
Ein verhängnisvoller Lenkfehler endete für einen 17-jährigen Motorradfahrer am Freitag in München im Krankenhaus. Der junge Biker stieß mit seinem Gefährt gegen einen …
Junger Motorradfahrer verliert Kontrolle: Schwer verletzt 

Kommentare