+
Die Vorwürfe gegen einen Mediziner aus Bayreuth sind erschütternd. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft Anklage erhoben.

Ist dieser Arzt hoch kriminell?

Schreckliche Vorwürfe gegen Mediziner aus Bayreuth

Hof - Offenbar war der Arzt hoch kriminell: Die Staatsanwaltschaft Hof hat Anklage gegen einen Mediziner aus Bayreuth erhoben. Die List der Vorwürfe sind erschütternd - und lang.

Die Staatsanwaltschaft Hof hat Anklage gegen einen Mediziner aus Bayreuth erhoben, dem sie unter anderem Verstöße gegen das Embryonenschutzgesetz vorwirft. Die weiteren Vorwürfe lautenSteuerhinterziehung, gewerbsmäßiger Betrug, Anstiftung zur gefährlichen Körperverletzung und Verstöße gegen das Transplantationsgesetz.

Der Arzt sitzt seit Januar in Untersuchungshaft, damals hatte es eine große Durchsuchungsaktion in seiner Praxis gegeben. Um welche Verstöße gegen das Embryonenschutzgesetz es sich handelte, sagte die Staatsanwaltschaft am Montag nicht, da sie mit den mutmaßlichen Steuerstraftaten zusammenhingen. Und hier müsse man das Steuergeheimnis wahren, sagte ein Sprecher.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mehr Polizeikontrollen bei umstrittenem Flüchtlingszentrum Manching
Das Asylbewerberzentrum in einer Ex-Kaserne im oberbayerischen Manching war schon immer umstritten. Nun will die Polizei dort mehr kontrollieren, weil die Zahl der von …
Mehr Polizeikontrollen bei umstrittenem Flüchtlingszentrum Manching
Verkehrsunfall auf der A8 - Ein Toter und ein Schwerverletzter
Bei einem Unfall auf der Autobahn A8 nahe Leipheim (Landkreis Günzburg) ist am Freitagmorgen ein Mensch gestorben. Ein weiterer wurde schwer verletzt.
Verkehrsunfall auf der A8 - Ein Toter und ein Schwerverletzter
78.000 Zigaretten in einem Auto versteckt
Ein Ehepaar wurde am Donnerstag auf der A8 von der Polizei aufgehalten und genauer unter die Lupe genommen. Dabei flogen die beiden mit einer großen Menge Schmuggelware …
78.000 Zigaretten in einem Auto versteckt
24 Jahre nach Prostituierten-Mord: Tatverdächtiger festgenommen
Eine damals 36-jährige Prostituierte wurde tot in einem Straßengraben gefunden. Erst jetzt, mehr als 24 Jahre später, konnte ein Tatverdächtiger festgenommen werden.
24 Jahre nach Prostituierten-Mord: Tatverdächtiger festgenommen

Kommentare