+
Nach mehreren Tagen ist die kleine Rajana wieder aufgetaucht. Der Vater verstrickte sich bereits damals in Widersprüche.

"Vortäuschen einer Entführung"

Anklageerhebung gegen Rajanas Vater und Onkel

Nürnberg - Nach dem Verschwinden und Wiederauftauchen der 5-jährigen Rajana in Parsdorf ist nun gegen den Vater und den Onkel Anklage erhoben worden.

Im Fall des mehrere Tage verschwundenen Mädchens Rajana aus der Oberpfalz ist Anklage gegen den Vater und den Onkel des Mädchens erhoben worden. Den Männern werde das Vortäuschen einer Entführung vorgeworfen, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth. Sie bestätigte einen Bericht der „Mittelbayerischen Zeitung“ (Freitag).

Der Vater hatte das fünfjährige Mädchen Ende März in Parsberg (Landkreis Neumarkt) als vermisst gemeldet und damit eine große Suchaktion ausgelöst.Kurz darauf räumte der 26-Jährige ein, dass seine Angaben falsch waren. Wenig später wurde Rajana bei Verwandten in Berlin gefunden und der Mutter übergeben. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft haben beide Männer die Vorwürfe eingeräumt. Ihr Motiv ist bisher nicht bekannt. Wann der Prozess vor dem Amtsgericht Nürnberg beginnt, ist noch unklar.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neun Verletzte bei Unfall eines Reisebusses
Bei einem Unfall eines Reisebusses mit Schülern an Bord sind am Freitag auf der Autobahn 7 bei Dinkelsbühl (Landkreis Ansbach) neun Menschen leicht verletzt worden.
Neun Verletzte bei Unfall eines Reisebusses
Stadionverbot missachtet - Knast! Dabei forderte sogar die Staatsanwältin Freispruch
Ein Fan von Regionalligist Wacker Burghausen muss für ein Jahr ins Gefängnis - ohne Bewährung. Der Richter blieb knallhart!
Stadionverbot missachtet - Knast! Dabei forderte sogar die Staatsanwältin Freispruch
Mofa begräbt Mann - gefangen im Hochwasser
Unter seinem Roller eingeklemmt ist ein Mann mehrere Stunden auf einer überfluteten Wiese gefangen gewesen. Die Polizei in Unterfranken befreite ihn stark unterkühlt am …
Mofa begräbt Mann - gefangen im Hochwasser
„Friederike“ in Bayern: Rollerfahrer im Hochwasser gefangen - Lebensgefahr
Sturmtief Friederike erreichte Bayern - genau zum Jahrestag von Orkan Kyrill aus dem Jahr 2007. In unserem Newsblog halten wir Sie auf dem Laufenden.
„Friederike“ in Bayern: Rollerfahrer im Hochwasser gefangen - Lebensgefahr

Kommentare