+
Der Jugendliche (15) musste in ein Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild)

Tatverdächtiger nach Flucht festgenommen

Junge Männer geraten in Streit: Mann (20) sticht mit Messer zu und verletzt 15-Jährigen schwer 

Am Samstagabend wurde ein 15-Jähriger bei einem Streit in Ansbach mit einem Messer schwer verletzt. Am Sonntag geriet ein Mann ins Visier der Ermittler - er wurde festgenommen.

  • Am Samstagabend gerieten drei junge Männer im bayerischen Ansbach in Streit.
  • Dabei zückte ein 20-Jähriger ein Messer und verletzte einen 15-Jährigen schwer.
  • Der Tatverdächtige floh zunächst, konnte aber festgenommen werden.

Ansbach - Ein 15-Jähriger ist bei einer Auseinandersetzung dreier junger Männer in Mittelfranken mit einem Messer schwer verletzt worden. Er war am Samstagabend in Ansbach auf zwei andere junge Männer getroffen und mit diesen aus noch ungeklärter Ursache in Streit geraten, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Dabei soll ein 20-Jähriger ihn mit einem Messer schwer verletzt haben. 

Nach Messerattacke in Ansbach/Bayern: 15-Jähriger wird schwer verletzt in Krankenhaus gebracht

Der 15-Jährige kam in ein Krankenhaus. Er schwebt nach Polizeiangaben nicht in Lebensgefahr. Der Tatverdächtige flüchtete zunächst, wurde aber am Sonntag von Spezialkräften der Polizei festgenommen. Er soll am Montag einem Ermittlungsrichter vorgeführt werden.

Kürzlich sorgte ein Vermisstenfall in Ansbach in Bayern für Aufsehen: Eine Frau war als vermisst gemeldet. Wie jetzt heraus kam, hatten sie und ihr Mann das Verschwinden nur vorgetäuscht. Ihnen drohen saftige Strafen.

dpa

Kürzlich kam es in Ansbach noch einmal zu einer Messerattacke*. Ein Mann stach in einem Büro zu - und ergriff die Flucht. Die Polizei suchte mit einem Hubschrauber nach ihm. 

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Oberbayern hält zusammen: Sie wollen Ihren Nachbarn helfen? Melden Sie sich hier an
Oberbayern hält in der Coronavirus-Krise zusammen: Viele Menschen leiden zuhause Not und keiner weiß davon. Sie wollen helfen? Tragen Sie sich hier ein. Sie brauchen …
Oberbayern hält zusammen: Sie wollen Ihren Nachbarn helfen? Melden Sie sich hier an
Gegen Hamsterkäufe - Aldi transportiert Pasta-Massen von Süditalien in den Freistaat
Die Corona-Krise bestimmt den Alltag der Menschen - auch in Bayern. Viele machen sich Sorgen und greifen zu „Hamsterkäufen“ - ein Discounter-Riese hat jetzt ein Zeichen …
Gegen Hamsterkäufe - Aldi transportiert Pasta-Massen von Süditalien in den Freistaat
Corona in Bayern: Tierparks rechnen mit extremen Einbußen - Leiter vollkommen verzweifelt
Das Coronavirus verbreitet sich auch in Bayern weiter. Markus Söder hat die Ausgangsbeschränkung verlängert. Die Prognosen für die Wirtschaft sind düster.
Corona in Bayern: Tierparks rechnen mit extremen Einbußen - Leiter vollkommen verzweifelt
Jura-Student (19) holt sich in Stichwahl-Rennen den Sieg - Jetzt ist er Bayerns jüngster Bürgermeister
Mit 19 Jahren erreicht Kristan von Waldenfels eine ganz besondere Position. Der Jura-Student ist in der Stichwahl zu Bayerns jüngstem Bürgermeister gewählt worden. 
Jura-Student (19) holt sich in Stichwahl-Rennen den Sieg - Jetzt ist er Bayerns jüngster Bürgermeister

Kommentare