Soul-Legende Aretha Franklin ist tot

Soul-Legende Aretha Franklin ist tot
+
Weißbier mit Strohhalm? Die Bayern sind entsetzt.

„Verbrechen am bayerischen Kulturgut“

So outet man sich als Saupreiß: Das sind absolute No-Gos in Bayern

Bier, Brotzeit und Tracht sind für viele essentieller Bestandteil der bayerischen Kultur. Ein Facebook-Video von Antenne Bayern zeigt nun genau diese Dinge - von ihrer schrecklichsten Seite.

München - „Achtung! Inhalte dieses Videos könnten Bayern nachhaltig verstören“, warnt Antenne Bayern auf seiner Facebook-Seite. Und tatsächlich dürft da manchem Freistaat-Bewohner die bayerische Seele schmerzen, wenn er die für Bayern fünf schlimmsten Dinge sehen muss.

Dabei beginnt es doch so schön! Ein paar Weißwürste in sanft köchelndem Wasser - doch dann das: Das Wasser kocht, die Würste platzen auf und das bayerische Herz weint. Ebenso bei stümperhaft eingeschenktem Bier, Weißbier-Trinken mit dem Strohhalm, lieblos geschnittenem Radi und weißen Sportsocken in Bade-Latschen zur Tracht. Für den traditionellen Freistaat-Freund ist das nur schwer zu ertragen.

“Schon vom Zuschauen 1000 Bayernherzen gestorben“ 

Die Antenne Bayern-Fans machen den Spaß mit und geben sich geschockt. So muss sich Nicole S. zusammenreißen, damit sie das Video zu Ende schauen kann. „Video gemeldet! Das sind schwerwiegende Verbrechen am bayerischen Kulturgut“, schreibt sie. Und auch Lore E. meint: „Schon vom Zuschauen werden auf einen Schlag 1000 Bayernherzen gestorben sein! Die restlichen werden bis heute nicht mit Kopfschütteln fertig!“

Für Jürgen F. gibt es nur eine sinnvolle Bestrafung für diesen Frevel: „Diese grausame Vergewaltigung von guten bayerischen Lebensmitteln gehört mit einem Monat bei Wasser und altem Brot bestraft!“ Und die Facebook-Nutzer wissen von weiteren Verfehlungen zu berichten. Ganz vorne mit dabei: Leberkäse, oder besser gesagt - wie man Leberkäse ihrer Ansicht nach völlig verderben kann.

Nicht alle können amüsiert das Video des Radiosenders. „Kleinkariert! Lasst doch die Leute essen, wie sie wollen! Ich habe 20 Jahre in Bayern gelebt und mag heute noch keine Weißwurst! Na und“, findet Monika B. 

Humor braucht es aber schon im Freistaat! 

tb

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mann randaliert bei Festnahme: Drei Polizisten danach dienstunfähig
Weil ihr Ex-Freund sie bedrohte, rief eine Frau aus Fürth die Polizei. Doch als die Beamten versuchten, den 24-Jährigen in Gewahrsam zu nehmen, wurde er aggressiv.  
Mann randaliert bei Festnahme: Drei Polizisten danach dienstunfähig
Auf der Gegenfahrbahn: Autofahrerin verursacht Unfall und verletzt drei Kinder 
Aus ungeklärter Ursache geriet eine 46-jährige Autofahrerin in der Nähe von Forchheim auf die Gegenfahrbahn. Dabei verletzte sie unter anderem drei Kinder.  
Auf der Gegenfahrbahn: Autofahrerin verursacht Unfall und verletzt drei Kinder 
Polizisten dürfen umsonst mit Bus und Bahn fahren - trauriger Anlass ist ein Münchner Fall
Schon seit 2009 gibt es in Bayern die Regelung, dass Polizisten kostenlos mit Bus und Bahn fahren dürfen. Anlass für die Regelung war ein tragischer Fall in München.
Polizisten dürfen umsonst mit Bus und Bahn fahren - trauriger Anlass ist ein Münchner Fall
Bei Überholmanöver: Motorradfahrer kracht mit voller Wucht in Auto - und stirbt
Bei einem Überholmanöver kam ein Motorradfahrer (47) aus Mühldorf in Seebruck ums Leben. Der Aufprall war so stark, dass beide Fahrzeuge total beschädigt wurden.
Bei Überholmanöver: Motorradfahrer kracht mit voller Wucht in Auto - und stirbt

Kommentare