+
Das Atomkraftwerk Isar 2 bei Essenbach. 

Gegner fordern sofortige Abschaltung

Anti-Atom-Demonstration vor Isar 2

Niederaichbach - In Niederbayern werden am Sonntag (13.00 Uhr) mehr als 1000 Menschen bei einer Demonstration vor dem Atomkraftwerk Isar 2 erwartet.

Das Bündnis für Atomausstieg in Landshut (BüfA) und der Bund Naturschutz in Bayern fordern, das Atomkraftwerk in Essenbach bei Landshut sofort abzuschalten und die abgebrannten, hoch radioaktiven Brennelemente im Nasslager zu räumen. Auch solle es eine neue Prüfung der Sicherheit des Zwischenlager am AKW Isar geben.

„Der Standort AKW Isar liegt in der Einflugschneise des Großflughafens München. Weder der Reaktor noch das Zwischenlager ist heute sicher gegen einen Flugzeugabsturz oder gegen terroristische Angriffe“, betonte der Landesbeauftragte des Bundes Naturschutz in Bayern, Richard Mergner. Fünf Jahre nach der Katastrophe von Fukushima und 30 Jahre nach Tschernobyl sei die Verankerung des Atomausstiegs im Grundgesetz eine überfällige Konsequenz.

Die Demonstration startet um 13.00 Uhr am Rathaus in Niederaichbach. Um 13.45 Uhr beginnt die Kundgebung vor dem Tor 13 des Atomkraftwerks Isar 2 in Essenbach.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Supermarkt-Mitarbeiter öffnen Bananenkisten - und machen seltsamen Fund
Ein Mitarbeiter eines Supermarktes räumt Bananen aus einer Kiste. Unter den Südfrüchten entdeckt er Päckchen - gefüllt mit Kokain. Bei diesem einen Fund bleibt es aber …
Supermarkt-Mitarbeiter öffnen Bananenkisten - und machen seltsamen Fund
Polizei nimmt Fernreisebusse ins Visier
Das Polizeipräsidium Oberbayern Nord beteiligte sich an einer bayernweiten Kontroll- und Fahndungsaktion. Dabei nahmen sie vor allem Fernreisebusse ins Visier. 
Polizei nimmt Fernreisebusse ins Visier
Schweinehoden an Haustür des Nachbarn gehängt
Ein jahrelanger Nachbarschaftsstreit in Unterfranken scheint zu eskalieren. Nun hat ein Mann seinem Nachbarn Schweinehoden an die Haustür gehängt. 
Schweinehoden an Haustür des Nachbarn gehängt
Anzeige statt Telefonnummer für Möchtegern-Casanova
Mit einer Verfolgungsjagd und einem riskanten Fahrmanöver hat ein Möchtegern-Casanova in Oberfranken die Handynummer einer Autofahrerin bekommen wollen.
Anzeige statt Telefonnummer für Möchtegern-Casanova

Kommentare