+
Die Bühne war defekt, die beiden Arbeiter mussten von der Feuerwehr befreit werden.

In 25 Metern Höhe

Hier sitzen zwei Arbeiter unter der Innkanalbrücke fest

Ebing - In einer verzwickten Lage befanden sich zwei Arbeiter am Dienstag im Kreis Mühldorf am Inn: Die Arbeitsbühne war defekt, die beiden saßen in 25 Metern Höhe über dem Innkanal fest.

Die Arbeiter sollten am Dienstagmorgen Sanierungsarbeiten an der Innkanalbrücke erledigen, als plötzlich die Arbeitsbühne ihren Dienst versagte. Die beiden Männer waren quasi in 25 Metern Höhe in ihrem Arbeitskorb gefangen.

Mit einer Sitzwindel befreite die Feuerwehr die Mitarbeiter einer Thüringer Firma aus ihrer misslichen Lage. Völlig unverletzt hatten die beiden nach einer halben Stunde wieder festen Boden unter den Füßen.

Arbeiter sitzen unter Brücke fest: Bilder

Arbeiter sitzen unter Brücke fest: Bilder

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Busunglück mit 18 Toten: Ermittlungen eingestellt
Bei einem schweren Busunglück auf der A9 im Juli starben insgesamt 18 Menschen. Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen eingestellt.
Busunglück mit 18 Toten: Ermittlungen eingestellt
Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Rübensattelzug
Eine Autofahrerin ist in Asbach-Bäumenheim (Landkreis Donau-Ries) beim Zusammenstoß mit einem Sattelzug ums Leben gekommen.
Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Rübensattelzug
Auf Gegenfahrbahn geraten: Autofahrerin (23) stirbt
Eine 23 Jahre alte Autofahrerin ist bei einem Unfall nahe Rotthalmünster (Landkreis Passau) ums Leben gekommen.
Auf Gegenfahrbahn geraten: Autofahrerin (23) stirbt
Zwölf Jahre Haft für Bluttat an junger Mutter aus Freyung 
Für den tödlichen Messerangriff auf seine frühere Freundin hat das Landgericht Passau den 23 Jahre alten Täter zu zwölf Jahren Haft wegen Totschlags verurteilt.
Zwölf Jahre Haft für Bluttat an junger Mutter aus Freyung 

Kommentare