Wandergruppe verschüttet? Lawinenabgang im Berchtesgadener Land

Wandergruppe verschüttet? Lawinenabgang im Berchtesgadener Land

Arbeiter stürzt von Brückenpfeiler

Schwabach - Die Männer vom Bau waren gerade mit Abrissarbeiten beschäftigt, als eine schwere Kette einen von ihnen traf. Der Arbeiter stürzte sieben Meter in die Tiefe.

Beim Sturz von einem alten Brückenpfeiler ist am Dienstag nahe Schwabach ein Arbeiter schwer verletzt worden. Der 64- jährige Mann aus dem Raum Mannheim wurde nach ersten Erkenntnissen bei Abrissarbeiten von einer schweren Kette getroffen und stürzte rund sieben Meter tief auf einen unbefestigten Fahrradweg, wie das Polizeipräsidium Mittelfranken mitteilte. Er wurde mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Die Kripo hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wandergruppe verschüttet? Lawinenabgang im Berchtesgadener Land
Nach dem Abgang einer Lawine ist im Berchtesgadener Land zur Zeit ein Großeinsatz im Gange. Eine Wandergruppe war in dem Gebiet unterwegs.
Wandergruppe verschüttet? Lawinenabgang im Berchtesgadener Land
Polizei hebt große Cannabis-Aufzuchtanlage aus 
Bei der Durchsuchung des Grundstücks eines 29-Jährigen in Markl am Inn fanden die Ermittler eine professionelle Indoor-Anlage zur Produktion von Cannabis. Außerdem …
Polizei hebt große Cannabis-Aufzuchtanlage aus 
Unfall mit mehreren Lastwagen sorgt für lange Staus auf A3
Nach einem Unfall mit mehreren Lkws nahe der Ausfahrt Marktheidenfeld musste am Donnerstagmorgen die A3 in beiden Richtungen gesperrt werden.
Unfall mit mehreren Lastwagen sorgt für lange Staus auf A3
Mindestens zwei Schwerverletzte bei Karambolage auf A92
Bei einem Unfall mit fünf Fahrzeugen auf der Autobahn 92 nahe Wörth an der Isar (Landkreis Landshut) sind am Donnerstagmorgen mindestens zwei Menschen schwer verletzt …
Mindestens zwei Schwerverletzte bei Karambolage auf A92

Kommentare