+
Rettungskräfte befreien den jungen Mann, doch seine Verletzungen sind zu schwer. Im Krankenhaus verstirbt der 21-Jährige.

Schrecklicher Arbeitsunfall

Junger Mann (21) gerät unter Hubarm und stirbt

Traunstein - Nach einem Arbeitsunfall im oberbayerischen Traunstein ist ein 21 Jahre alter Mann an seinen schweren Verletzungen gestorben. Er wurde bei Reparaturarbeiten unter einem Hubarm eingequetscht.

Wie die Polizei mitteilte, war der Mann am Montagabend auf einem Firmengelände alleine mit Reparaturarbeiten an einem LKW beschäftigt. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet er unter die Hydraulik eines Hubarms und wurde eingequetscht. Obwohl der Mann schnell befreit werden konnte, starb er kurze Zeit später im Krankenhaus. Die Kriminalpolizeiinspektion Traunstein hat in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Traunstein die Ermittlungen aufgenommen. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Traunstein soll nun ein Gutachten klären, was die Ursache für diesen Unfall war.

dpa/vf

Meistgelesene Artikel

Schlimmer Frontal-Crash: Mann stirbt, Unfallgegner schwer verletzt - Retter an ihren Grenzen
Kurz nach einem schweren Unfall in der Gegend wurden die Einsatzkräfte am Sonntagabend erneut zu einem schrecklichen Verkehrsunglück gerufen. Zwei Autos waren frontal …
Schlimmer Frontal-Crash: Mann stirbt, Unfallgegner schwer verletzt - Retter an ihren Grenzen
Zwei Motorräder stoßen frontal zusammen: Touristen aus Sachsen schwer verletzt
Bei einem schweren Unfall auf der B20 wurden am Sonntagnachmittag drei Menschen teilweise schwer verletzt.
Zwei Motorräder stoßen frontal zusammen: Touristen aus Sachsen schwer verletzt
„An schönen Tagen sind die Berge voller Müll“ - Ansturm auf Bayerns Berge
Die Hüttenwirte auf Bayerns Berghütten freuen sich über die Sommersaison. Doch der Boom hat seine Schattenseiten. Mehr Tagesgäste bedeutet nämlich auch mehr Müll.
„An schönen Tagen sind die Berge voller Müll“ - Ansturm auf Bayerns Berge
Wetter in München und Bayern: Ende der Hitzewelle in Sicht - Am Wochenende fällt sogar Schnee
Nach der wochenlangen Hitzewelle in Bayern kommt ein Temperatursturz. In den Alpen soll es sogar schneien. Das Wetter in Bayern im Ticker. Mit Warnungen, Aussichten und …
Wetter in München und Bayern: Ende der Hitzewelle in Sicht - Am Wochenende fällt sogar Schnee

Kommentare