Erneuter Rückruf bei BMW - Mehr als eine Million Fahrzeuge betroffen

Erneuter Rückruf bei BMW - Mehr als eine Million Fahrzeuge betroffen

Hoher Schaden 

Lastwagen macht sich selbstständig - Ursache noch unklar

Am Donnerstag hat sich ein Lastwagen aus ungeklärter Ursache selbstständig gemacht. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. 

Aschaffenburg - Ein Lastwagen ist am Donnerstag in Aschaffenburg auf abschüssiger Strecke ins Rollen geraten und an einer Böschung umgekippt. 

Wie kam es dazu?

Der 57 Jahre alte Fahrer war an der Einfahrt zum Klinikum ausgestiegen, um eine Schranke zu öffnen. Wie die Polizei am Morgen mitteilte, geriet der acht Tonnen schwere Lkw aus zunächst unklarer Ursache ins Rollen. Er fuhr die Böschung hinunter und kippte dann um. Verletzt wurde niemand. Die Bergung mithilfe eines Spezialkrans dauerte mehrere Stunden. Den Schaden schätzte die Polizei auf mindestens 10.000 Euro.

In Regensburg ist es unterdessen beinahe zu einer Katastrophe gekommen, wie merkur.de* berichtet. Dort hatte eine Rangierlok Waggons in einen Lastwagen mit schlafendem Fahrer geschoben.

*merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Thomas Pöppel (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Im steilen Waldgelände: Wanderer stürzt am Brünnstein in den Tod
Tragischer Bergunfall am Brünnstein im Mangfallgebirge (Landkreis Rosenheim): Zwei Wanderer waren in Richtung Buchau unterwegs, als einer plötzlich den Halt verlor.  
Im steilen Waldgelände: Wanderer stürzt am Brünnstein in den Tod
Mann fährt auf Traktorgespann auf - Ersthelfer versuchen ihn noch zu retten
Großeinsatz für die Feuerwehrkräfte am Chiemsee: Die Staatsstraße 2095 war für rund drei Stunden gesperrt. Der Grund: Ein Auffahrunfall mit Todesfolge. 
Mann fährt auf Traktorgespann auf - Ersthelfer versuchen ihn noch zu retten
Audi-Fahrer übersieht beim Überholen Motorradfahrer - der stirbt noch am Unfallort
Laut Polizei scherte bei Waldkraiburg/Taufkirchen ein Audi-Fahrer zum Überholen aus, übersah den entgegenkommenden Motorradfahrer (57) - und erwischte ihn frontal. Mit …
Audi-Fahrer übersieht beim Überholen Motorradfahrer - der stirbt noch am Unfallort
Brand bei Wacker Chemie: Arbeiter mit schweren Verletzungen in Klinik geflogen
Bei einem Betriebsunfall am Montagabend wurden vier Personen auf dem Gelände der Wacker Chemie AG verletzt. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.
Brand bei Wacker Chemie: Arbeiter mit schweren Verletzungen in Klinik geflogen

Kommentare