+
Der Astronaut Thomas Reiter in der ISS.

Astronaut Reiter gewährt Einblick in seinen Job

Würzburg - Der deutsche Astronaut Thomas Reiter will mit einem Vortrag an der Universität Würzburg Interessierte für sein Metier begeistern.

Von diesem Wintersemester an können Studenten an der Hochschule ihren Bachelor in Luft- und Raumfahrt-Informatik machen. Reiter wird nach Uni-Angaben am kommenden Montag (8. Juni) in Würzburg zu Gast sein und über seinen Erfahrungen im Weltraum berichten.

Zudem sollen Einblicke in die tägliche Arbeit an Bord der Internationalen Raumstation ISS sowie in die wissenschaftlichen Aspekte einer Raumflug-Mission gewährt werden.

Der 51-jährige Reiter war Mitte 2006 als erster Europäer zu einer Langzeit-Mission auf der ISS aufgebrochen und hatte einen europäischen Rekord mit 171 Tagen im All aufgestellt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommentar: Für das Kindeswohl Eizellspende erlauben
Das Embryonenschutzgesetz muss dringend reformiert werden, kommentiert Merkur-Redakteurin Barbara Nazarewska: Nicht-anonyme Eizellspenden sollten erlaubt werden – zum …
Kommentar: Für das Kindeswohl Eizellspende erlauben
27 Jahre alter Pilot bei Flugunfall in Niederbayern verletzt
Der Landeanflug eines Sportfliegers ist in Niederbayern schiefgegangen. Ein junger Mann wurde dabei schwer verletzt.
27 Jahre alter Pilot bei Flugunfall in Niederbayern verletzt
Ältester Druckmaschinenhersteller der Welt feiert 200-Jähriges
Der Druckmaschinenhersteller Koenig & Bauer musste zuletzt mehrere Krisen überwinden. Nun kann der älteste Druckmaschinenbauer der Welt Jubiläum feiern - dank eines …
Ältester Druckmaschinenhersteller der Welt feiert 200-Jähriges
Schiffshavarie auf der Donau bei Straubing
Ein Gütermotorschiff ist auf der Donau bei Straubing havariert - ein Leck war die Ursache. In einem Feuerwehreinsatz musste Wasser aus dem Schiff gepumpt werden.
Schiffshavarie auf der Donau bei Straubing

Kommentare