Blinde Passagiere

Asylbewerber auf Güterzug versteckt

Gleich 30 Asylbewerber haben sich auf einem Güterzug versteckt. Die Polizei entdeckte sie bei einer Kontrolle im Landkreis Rosenheim. 

Raubling - Regelmäßig kommen Flüchtlinge als blinde Passagiere auf Güterzügen nach Deutschland - doch nun hat die Polizei in Oberbayern gleich 30 Asylbewerber auf einem einzigen Zug entdeckt. 

Die Männer hatten sich unter Sattelaufliegern und in aufgeschlitzten Anhängern von Lastwagen verborgen, wie die Bundespolizei mitteilte. Einige hätten ihr Versteck erst nach mehrfacher Aufforderung verlassen. Die Beamten hatten die Afrikaner am Donnerstag bei einer Kontrolle in Raubling (Landkreis Rosenheim) entdeckt. Auf einem weiteren Zug reisten vier Migranten mit.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Wetter in Bayern: Nebel sorgt in den nächsten Tagen für glatte Straßen
In Bayern kam es am Wochenende wegen Glätte zu zahlreichen Unfällen. Am Sonntagabend fiel der erste Schnee in München. Die neue Woche startet mit Frost und Glätte.
Wetter in Bayern: Nebel sorgt in den nächsten Tagen für glatte Straßen
19-Jähriger verbrennt nach Unfall in eigenem Auto
Den Rettungskräften muss sich sich ein grausames Bild geboten haben: In der Nähe von Biburg im niederbayerischen Landkreis Kelheim ist ein 19-Jähriger in seinem Auto …
19-Jähriger verbrennt nach Unfall in eigenem Auto
Notsituation: Frau in den Geburtswehen steht im Stau - doch dann passiert etwas Wunderbares
Absolute Horrorvorstellung: In Bamberg stand eine hochschwangere Frau in den Wehen auf dem Weg ins Krankenhaus im Stau - noch bevor das Kind im Auto geboren wurde, hatte …
Notsituation: Frau in den Geburtswehen steht im Stau - doch dann passiert etwas Wunderbares
Schlimme Zustände: Tierschützer retten verwahrloste Hunde - Polizei rückt an
Es muss ein schreckliches Bild gewesen sein: Tierschützer entdeckten auf einem Grundstück Königsmoos (Landkreis Neuburg-Schrobenhausen) zahlreiche verwahrloste Hunde. 
Schlimme Zustände: Tierschützer retten verwahrloste Hunde - Polizei rückt an

Kommentare