Tausende Atomgegner demonstrieren

Regensburg - Tausende Menschen haben am Montagnachmittag für die Stilllegung der deutschen Atommeiler demonstriert. Allein gegen Isar I gingen in Niederaichbach 1000 Atomkraftgegner auf die Straße. 

In Regensburg zogen 500 Teilnehmer mit Trommeln und Trillerpfeifen durch die Altstadt, auf Plakaten stand: “Schwarz-Gelb abschalten“. Nach den Atomunfällen in Japan hatten Kernkraftgegner kurzfristig die Protestaktion organisiert. In mehreren hundert Städten und Gemeinden Deutschlands sollte es am Montagabend Mahnwachen geben. In Bayern waren Versammlungen unter anderem vor dem umstrittenen Atomkraftwerk Isar 1 bei Landshut, in Nürnberg, Augsburg und am Münchner Stachus geplant.

Rund 1000 demonstrieren gegen Isar 1

Etwa 1000 Kernkraftgegner haben am Montagabend beim niederbayerischen Atomkraftwerk Isar 1 für ein Abschalten des umstrittenen Atommeilers demonstriert. Bereits seit Monaten finden in Niederaichbach (Landkreis Landshut) montags Mahnwachen statt, durch die Atomunfälle in Japan kamen nach Angaben der Verantwortlichen diesmal deutlich mehr Menschen als bisher. Viele Demonstranten hatten selbstgemalte Transparente dabei, in Sprechchören verlangten sie “Abschalten, Abschalten“.

Isar 1 gehört zu den ältesten Atomkraftwerken Deutschlands. Die bayerische Staatsregierung will den Meiler vom Netz nehmen. Das kündigte Umweltminister Markus Söder (CSU) am Montag bei einer Telefonschalte des CSU-Präsidiums an, wie informierte Kreise berichteten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann findet große Geldsumme und reagiert sehr edelmütig
Biessenhofen - Von wegen, das Geld legt nicht auf der Straße: Ein 57-Jähriger hat bei einem Bahnübergang im schwäbischen Biessenhofen einen satten Geldbetrag gefunden. …
Mann findet große Geldsumme und reagiert sehr edelmütig
Sattelzug kippt um und verursacht hohen Schaden
Auf der A7 verursachte ein Sattelzug einen Unfall mit hohem Sachschaden. Dem Fahrer wurde nicht grundlos der Führerschein entzogen.
Sattelzug kippt um und verursacht hohen Schaden
Drogenkurier mit fünf Kilogramm Amphetamin erwischt
Eine Verkehrskontrolle beim Autobahnkreuz Nürnberg wurde einem ungarischen Drogenkurier zum Verhängnis. Seine Ware wird er wohl nicht mehr transportieren können.
Drogenkurier mit fünf Kilogramm Amphetamin erwischt
Hund fällt in Kanal: Passant packt beherzt zu
Die Feuerwehr wird in Augsburg alarmiert, um einen Hund aus einem betonierten Bachbett zu retten. Als sie ankommt, gibt es eine Überraschung. 
Hund fällt in Kanal: Passant packt beherzt zu

Kommentare