Isar 1 wieder am Netz

Landshut - Das umstrittene Atomkraftwerk Isar1 ist wieder am Netz. Für 30 Millionen Euro ist der Meiler laut Betreiber Eon saniert worden. Der Streit um die Laufzeit bleibt.

Lesen Sie auch:

Rund 1000 Menschen demonstrieren gegen Isar 1

300 Menschen protestieren gegen Atommeiler

Das umstrittene Atomkraftwerk Isar 1 bei Landshut ist wieder am Netz. Wie der Betreiber Eon am Montag mitteilte, wurde das Kraftwerk bereits am Sonntag wieder mit dem elektrischen Versorgungsnetz verbunden und speist seitdem Strom ein. Die Anlage war am 10. September zur Jahresrevision und zum jährlichen Brennelementwechsel vom Netz gegangen. Während der Revision seien alle Schweißnähte am Reaktordruckbehälter sowie die Dichte des Sicherheitsbehälters und weitere Bauwerke und Systeme überprüft worden, hieß es in einer Mitteilung des Unternehmens. Zahlreiche Motoren und Antriebe seien erneuert worden. Die Anlage sei in einem “sehr guten Zustand“. 30 Millionen Euro habe die Revision gekostet.

Am Wochenende hatten erneut rund 300 Atomkraftgegner in Landshut gegen eine Laufzeitverlängerung für den umstrittenen Atommeiler demonstriert. Der Reaktor sollte nach dem noch gültigen Atomkonsens eigentlich im Sommer 2011 abgeschaltet werden, nach dem Plan der Bundesregierung soll er nun aber acht Jahre länger in Betrieb bleiben. Isar 1 ist schon seit 1977 am Netz, Kritiker bezeichnen das alte Atomkraftwerk immer wieder als großes Sicherheitsrisiko.

dpa 

Rubriklistenbild: © dpad

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Privatfirmen dürfen nicht Altpapier sammeln
Das Sammeln von Altpapier bleibt ein Privileg der Landkreise. Das Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat nach mehrjährigem Rechtsstreit die Klage eines privaten …
Privatfirmen dürfen nicht Altpapier sammeln
Wohin mit all dem Laub?
Hört man das Dröhnen der Laubbläser, ist klar: Der Herbst und sein Blätterwahnsinn sind wieder da. Doch wo landet eigentlich all das Zeug? Und wieso sollte man den …
Wohin mit all dem Laub?
Immer mehr Straftaten in Bayern
Im vergangenen Jahr ist die Zahl der verurteilten Straftäter wieder gestiegen - 4,5 Prozent mehr als im Jahr 2015.
Immer mehr Straftaten in Bayern
Psychiatrisches Gutachten über Reichsbürger steht fest
Der 50-jährige Reichsbürger soll im Oktober 2016 auf SEK-Beamte geschossen haben. Der zuständige Psychiater hat jetzt ein Gutachten zu dessen Schuldfähigkeit vorgestellt.
Psychiatrisches Gutachten über Reichsbürger steht fest

Kommentare