+
Auch am Logistikzentrum Graben bei Augsburg streiken die Amazon-Mitarbeiter weiterhin.

Logistikzentrum bei Augsburg

Auch in Bayern: Amazon-Mitarbeiter streiken weiter

Graben - Mitarbeiter des Internet-Versandhändlers Amazon haben am Dienstag auch in Bayern ihren Streik fortgesetzt. Verdi erwartet, dass rund 450 Beschäftigte die Arbeit niederlegen.

Die Gewerkschaft Verdi erwartet, dass rund 450 Beschäftigte des Logistikzentrums in Graben bei Augsburg die Arbeit niederlegen. Amazon erklärte erneut, dass die Streiks keine Auswirkungen für die Kunden hätten. Ware werde pünktlich geliefert.

Am Montag hatten sich an bundesweit fünf Amazon-Standorten nach Angaben des Unternehmens knapp 1400 Beschäftigte an dem Streik beteiligt. Verdi versucht seit mehr als einem Jahr, den Internet-Versandhändler mit Streiks zu Tarifverhandlungen zu Bedingungen des Einzelhandels zu bewegen. Amazon lehnt das ab und sieht sich selbst als Logistiker. In Schwaben beschäftigt das Unternehmen rund 2000 Mitarbeiter. Der Streik soll bis Mittwoch dauern.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

39-Jährige vergiftet Mann - Weil sie in seine Lebensgefährtin verliebt ist
Sie trafen sich zu einer gemütlichen Cocktailparty. Wenig später stirbt der Lebensgefährte im Krankenhaus - vergiftet. Hat ihn die 39-jährige Freundin seiner …
39-Jährige vergiftet Mann - Weil sie in seine Lebensgefährtin verliebt ist
Nach Angriff auf Ehefrau und Tochter sowie Passanten: Täter immer mit Waffe auf der Flucht
Ein Mann (50) soll in Nürnberg zuerst seine Familie angegriffen und dann Passanten bedroht haben. Danach flüchtete er. Eine großangelegte Fahndung blieb erfolglos.
Nach Angriff auf Ehefrau und Tochter sowie Passanten: Täter immer mit Waffe auf der Flucht
Mordkommission ermittelt: Mitarbeiter von Burger King stirbt nach Streit mit Kunden
Ein Security-Mitarbeiter von Burger King ist am Wochenende gestorben, nachdem er in einen Streit mit Kunden verwickelt war. Offenbar hatte er eine Vorerkrankung. …
Mordkommission ermittelt: Mitarbeiter von Burger King stirbt nach Streit mit Kunden
Kaufbeuren: Bürger verhindern Neubau einer Moschee
In der Stadt Kaufbeuren (Landkreis Ostallgäu) haben die Einwohner bei einem Bürgerentscheid mit fast 60 Prozent den Bau einer Moschee abgelehnt.
Kaufbeuren: Bürger verhindern Neubau einer Moschee

Kommentare