+
Der Leadsänger James Hetfield von Metallica (Archivbild) wird auch bei "Rock im Park" rocken.

Auch „Rock im Park“ ausverkauft

Nürnberg - Nach dem großen Festival „Rock am Ring“ ist auch das kleinere Zwillingsfestival „Rock im Park“ in Nürnberg ausverkauft. Die Veranstalter sprechen von "Rekordmarken".

Nürnberg - Nach dem großen Festival „Rock am Ring“ ist auch das kleinere Zwillingsfestival „Rock im Park“ in Nürnberg ausverkauft. Schon drei Monate vor Beginn des dreitägigen Spektakels seien alle 70 000 Eintrittskarten weg, teilte der Konzertveranstalter am Donnerstag mit und sprach von „neuen Rekordmarken“.

Insgesamt sind für die beiden Festivals Anfang Juni 160 000 Tickets verkauft worden. Headliner sind in diesem Jahr Metallica, die Toten Hosen und Linkin Park.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kardinal Marx: „Vaterunser“-Äußerung des Papstes keine Handlungsanweisung
Vom „Vaterunser“ über Asylpolitik und Ökumene bis zum Staats-Kirchen-Verhältnis: Kardinal Marx steht Rede und Antwort im Münchner Presseclub – und zeigt sich trotz …
Kardinal Marx: „Vaterunser“-Äußerung des Papstes keine Handlungsanweisung
Lawinen-Ticker: Zur Zeit erhebliche Gefahr im Alpenraum
Lawinen sind der absolute Alptraum für Wintersportler. In unserem Ticker verraten wir Ihnen, wie sich die Lage an den bayerischen Ausflugszielen aktuell darstellt.
Lawinen-Ticker: Zur Zeit erhebliche Gefahr im Alpenraum
Kripo ermittelt nach Brand in Mehrfamilienhaus
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag brannte es in einem Mehrfamilienhaus in Riedering im Landkreis Rosenheim. Zwei Personen wurden leicht verletzt. Die Kripo …
Kripo ermittelt nach Brand in Mehrfamilienhaus
Polizei verrät: So haben wir den größten Rauschgiftfall der Geschichte gelöst
„El Maestro“ hielt die Beamten des Bayerischen Landeskriminalamts über mehrere Jahre in Atem. Nun hat die Behörde verraten, wie sie den größten Rauschgiftfall ihrer …
Polizei verrät: So haben wir den größten Rauschgiftfall der Geschichte gelöst

Kommentare