Vier Männer halfen ihr nach Tat

Auf dem Heimweg: Frau von Rad gezerrt und ausgeraubt

Ein bislang Unbekannter hat in der Nacht auf Sonntag in Haiming eine junge Frau auf dem Nachhauseweg überfallen, vom Rad gezerrt und geschlagen. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Haiming - Kripo-Ermittlungen werden derzeit wegen einem Vorfall geführt, der sich in der Nacht zum Sonntag in Haiming zugetragen haben soll. Eine verletzte junge Frau schildert, überfallen worden zu sein.

Am Sonntagnachmittag hat sich laut Polizei eine junge Frau aus dem Landkreis gemeldet, die angab, in der Nacht zuvor überfallen worden zu sein. Ein Unbekannter hätte sie plötzlich angesprungen und samt Fahrrad niedergerissen, als sie gegen 1.30 Uhr auf dem Heimweg von einem Fest war. Als Tatort beschrieb sie den Ortsausgang von Niedergottsau in Richtung Haiming. Der Unbekannte hätte sie heftig ins Gesicht geschlagen und sei anschließend mit ihrem Fahrradkorb geflüchtet.

Der Korb wurde im Nachgang der Tat, in der Nähe einer Metzgerei, aufgefunden. Vom Inhalt, einer schwarzen Handtasche und einem Mobiltelefon, fehlt jede Spur.

Die Kripo Mühldorf ermittelt und sucht Zeugen. Insbesondere die vier jungen Männer, die der Frau nach der Tat geholfen hatten, sollen sich bei der Polizei melden. Wer kann Hinweise zu einer fehlenden schwarzen Handtasche, einem ebenfalls fehlenden Handy und dem Fahrradkorb geben? Wer hat die junge Frau vor, während oder nach diesem Vorfall gesehen? Hinweise bitte an die Kriminalpolizeistation Mühldorf unter 08631/3673-0 oder jede andere Dienststelle.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf der A3
Tragischer Unfall auf der Autobahn 3 bei Würzburg: Ein Lkw-Fahrer übersah offenbar das Ende ein Staus - und kam bei der folgenden Kollision ums Leben.
Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf der A3
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Auch in der Dom- und Unistadt Regensburg ist bezahlbarer Wohnraum knapp. Eine Anzeige für eine 65-Quadratmeter große Wohnung im Osten der Stadt sorgt nun für großes …
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Wachsoldaten schießen auf Eindringling - Polizei kommt zur Kaserne
Zwischenfall in einer Kaserne im Landkreis Schwandorf: Soldaten schossen auf einen Eindringling im Auto. 
Wachsoldaten schießen auf Eindringling - Polizei kommt zur Kaserne
Tierschützer verbreiten Horror-Fotos von Bauernhof – so reagiert Bürgermeisterin
Die Tierschutzorganisation Animals United verbreitet seit Dienstagmittag Bilder, die katastrophale Zustände auf einem Bauernhof in Oettingen dokumentieren sollen. Auch …
Tierschützer verbreiten Horror-Fotos von Bauernhof – so reagiert Bürgermeisterin

Kommentare