Auf Laster aufgefahren

23-Jähriger stirbt bei Unfall auf A3 

Auf der Autobahn 3 bei Parsberg (Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz) ist am Freitagmorgen ein 23-jähriger Mann tödlich verunglückt.

Parsberg - Mit seinem Wagen war er aus bisher ungeklärter Ursache auf den Anhänger eines Lastwagens aufgefahren, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Ein weiterer Lkw konnte nicht mehr bremsen und krachte in das Auto hinein. Der Autofahrer starb. Die A3 wurde in Richtung Passau zwischen den Anschlussstellen Velburg und Parsberg voll gesperrt, es kaum zu Stau im Berufsverkehr.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

SEK-Einsatz in Ankerzentrum: Bewohner attackieren Polizei mit Pflastersteinen - Elf Verletzte
Am frühen Dienstagmorgen kam es im Ankerzentrum in Bamberg zu einem größeren Polizeieinsatz. Bewohner hatten Mitarbeiter und Polizisten angegriffen. Es gab elf Verletzte.
SEK-Einsatz in Ankerzentrum: Bewohner attackieren Polizei mit Pflastersteinen - Elf Verletzte
Festnahme im Mordfall Peggy
Jahrelang suchten die Behörden nach dem wirklichen Mörder von Peggy Knobloch (†9). Nun hat es eine Festnahme gegeben.
Festnahme im Mordfall Peggy
Oft sind Senioren die Opfer: Organisierte Banden erbeuten Millionen
Durch organisierte Kriminalität ist in Bayern 2017 ein Schaden von 308 Millionen Euro entstanden. Die meisten Fälle verzeichnet das Landeskriminalamt im Bereich der …
Oft sind Senioren die Opfer: Organisierte Banden erbeuten Millionen
Paketbote blockiert Einbahnstraße: Autofahrer beschweren sich - und ernten kuriose Reaktion
Ein Paketfahrer hat in Kempten andere Autofahrer beleidigt. Zuvor war er aufgefordert worden, seinen Wagen zu bewegen.
Paketbote blockiert Einbahnstraße: Autofahrer beschweren sich - und ernten kuriose Reaktion

Kommentare