Bub (4) auf Bauernhof tödlich verunglückt

Pförring - Unter bisher ungeklärten Umständen ist am Donnerstagnachmittag ein Vierjähriger auf einem Bauernhof in Pförring (Landkreis  Eichstätt) ums Leben gekommen.

Der Notruf, in dem ein Anrufer wegen dem leblosen Kind Alarm schlug, erreichte die Rettungsaleitstelle in Ingolstadt am Donnerstag um 15.40 Uhr. Binnen weniger Minuten waren zunächst Ersthelfer und dann ein Notarzt vor Ort. Trotz sofort von Ersthelfern und in der Folge vom Notarzt durchgeführten Reanimationsmaßnahmen, konnte der Bub nicht mehr gerettet werden.

Nach ersten Erkenntnissen der Kriminalpolizei Ingolstadt wurde der Junge leblos neben einem landwirtschaftlichen Anhänger aufgefunden. Seine Verletzungen deuten daraufhin, dass das Kind gestürzt ist. Weitere Einzelheiten zum Unglückshergang sind derzeit noch nicht bekannt, da Angehörige und Zeugen unter Schock stehen und noch nicht vernehmungsfähig sind. Sie werden von einem Kriseninterventionsteam betreut.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Autofahrerin prallt gegen Hauswand und stirbt
Bei einem schweren Unfall am Samstagnachmittag ist eine Frau ums Leben gekommen. Die 63-Jährige war in Regensburg gegen eine Hauswand gefahren.
Autofahrerin prallt gegen Hauswand und stirbt
Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot
Ein Auto ist im Kreis Dillingen in die Donau gefahren. Taucher fanden am Samstagnachmittag die Fahrerin im Wageninneren.
Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot
Falkenhütte wird saniert: Riesen-Projekt für 6,3 Millionen
Es ist das größte Hüttenbauprojekt, das die Alpenverein-Sektion Oberland je in Angriff genommen hat: Ab September wird die Falkenhütte im Karwendel für 6,3 Millionen …
Falkenhütte wird saniert: Riesen-Projekt für 6,3 Millionen
Gefahr für Schwammerlsucher - Bereits 200 Anrufe bei Giftnotruf
Der nasse Sommer lässt die Pilze sprießen. Kundige Sammler füllen ihre Körbe für einen leckeren Schmaus. Doch gleichzeitig vergiften sich immer wieder Menschen.
Gefahr für Schwammerlsucher - Bereits 200 Anrufe bei Giftnotruf

Kommentare