Aufregung in Pegnitz

Supermarkt wird wegen zurückgelassenen Taschen evakuiert

Zwei Taschen ohne Besitzer haben in einem Supermarkt in Pegnitz (Landkreis Bayreuth) für Aufregung gesorgt. Kunden mussten das Gebäude verlassen.

Pegnitz - Die beiden hätten am Samstagvormittag in dem Laden gestanden, sagte ein Sprecher der Polizei. Weil sich zunächst niemand meldete, der die Gepäckstücke ihrem Besitzer zuordnen konnte, wurden der Markt und ein angrenzender Parkplatz vorsichtshalber evakuiert. Auch die Straße vor dem Supermarkt wurde zwischenzeitlich von der Polizei gesperrt. Die Technische Sondergruppe des Landeskriminalamts rückte an, um die Taschen zu prüfen. Erste Ergebnisse deuteten laut einem Sprecher nicht auf eine Gefahr hin.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Patrick Pleul

Meistgelesene Artikel

Horror-Unfall: VW überschlägt sich mehrfach und schleudert 150 Meter weit – zwei Tote
Nach einem schweren Unfall in Unterfranken wurden die Rettungskräfte mit schrecklichen Szenen konfrontiert. Ein VW Beetle kam von der Straße ab und schleuderte 150 Meter …
Horror-Unfall: VW überschlägt sich mehrfach und schleudert 150 Meter weit – zwei Tote
Wetter in Bayern: Bleibt der Traum-Herbst oder kommt der Schnee?
Klar, ab Dienstag ist es erstmal vorbei mit Spätherbst-Gold, aber danach gibt es zwei Möglichkeiten. Wie wird das Wetter in Bayern in den kommenden Tagen? Alle News im …
Wetter in Bayern: Bleibt der Traum-Herbst oder kommt der Schnee?
Mann erschlägt Eltern - Freundin (22) hilft ihm beim Einmauern der Leichen - dann heiraten sie
Die Staatsanwaltschaft erhebt Anklage in einer grauenhaften Tat: Ein 26-jähriger aus Schnaitach ermordet seine Eltern. Er und seine Freundin verstecken die Leichen - und …
Mann erschlägt Eltern - Freundin (22) hilft ihm beim Einmauern der Leichen - dann heiraten sie
Allerheiligen 2018: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern nach Halloween?
An Allerheiligen 2018 gilt in Bayern wieder ein Tanzverbot - doch wann beginnt das eigentlich genau? Hier erfahren Sie die Regelungen für Halloween und Allerheiligen.
Allerheiligen 2018: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern nach Halloween?

Kommentare