28-Jährige verursacht Auffahrunfall

Bei 120 auf der Autobahn: Motorhaube springt plötzlich auf

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 8 bei Burgau (Landkreis Günzburg) sind drei Menschen leicht verletzt worden.

Burgau - Die Motorhaube eines Autos hatte sich am Montag aus bisher ungeklärten Umständen bei 120 Stundenkilometern plötzlich geöffnet, wie die Polizei mitteilte. Die 28-jährige Fahrerin des Wagens verlor daraufhin die Sicht, bremste abrupt ab und löste den Auffahrunfall aus. 

Zwei nachfolgende Fahrer konnten mit ihren Autos nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhren auf. Der Sachschaden wird auf mehr als 50 000 Euro geschätzt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Mutter stirbt im Urlaub: Familien-Schicksal rührt zu Tränen - Landkreis hilft jetzt mit
Eine Familie aus der Oberpfalz wird von dem völlig unerwarteten Tod der jungen Mutter zerrissen. Ein ganzer Landkreis setzt sich jetzt in Bewegung, um zu helfen.
Mutter stirbt im Urlaub: Familien-Schicksal rührt zu Tränen - Landkreis hilft jetzt mit
UFO-Alarm über Bayern - Hunderte melden Sichtungen - Aufnahme zeigt mysteriöse Feuerkugel
Hunderte Menschen haben am Mittwochabend einen seltsamen Feuerball am Himmel im Westen von Bayern beobachtet. Wir haben ein Video und die Sichtungen in einer Karte …
UFO-Alarm über Bayern - Hunderte melden Sichtungen - Aufnahme zeigt mysteriöse Feuerkugel
Gegen Baum geprallt: Sattelzug kippt um und fängt Feuer - Fahrer hat keine Chance
Bei einem schweren Verkehrsunfall bei Rotthalmünster ist am Samstagmorgen ein Mensch ums Leben gekommen. Ein Gutachter soll die Ursache ermitteln.
Gegen Baum geprallt: Sattelzug kippt um und fängt Feuer - Fahrer hat keine Chance
Tödlicher Motorrad-Unfall: 17-Jähriger verunglückt bei Zusammenstoß
Bei einem tödlichen Motorrad-Unfall in Rohr im Landkreis Roth hat ein 17-Jähriger sein Leben verloren. Ein Gutachter soll die Unfallursache klären.
Tödlicher Motorrad-Unfall: 17-Jähriger verunglückt bei Zusammenstoß

Kommentare