Lkw fällt auf A8 Richtung München um - Totalsperre - Riesenstau im Berufsverkehr

Lkw fällt auf A8 Richtung München um - Totalsperre - Riesenstau im Berufsverkehr
+
Schüler haben in Augsburg einen verdächtigen Mann beobachtet. (Symbolbild)

Schüler beobachten Verdächtiges

Mann hantiert mit Waffe - Augsburger Schule evakuiert

Aufmerksame Schüler haben am Donnerstagmittag einen Mann beobachtet, der gegenüber ihrer Schule mit einer Waffe hantierte.

Augsburg - Eine Realschule in Augsburg ist am Donnerstag wegen eines in der Nähe beobachteten bewaffneten Mannes evakuiert worden. Die Kinder wurden vorübergehend in einer Kirche untergebracht, sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums. Auf dem Schulgelände selbst habe sich der Verdächtige nicht aufgehalten. „Kein Kind war oder ist in Gefahr“, berichtete die Schule nach dem Einsatz.

Tatverdächtiger in Augsburg festgenommen

Der Mann war in den Mittagsstunden bei einem Wohngebäude gegenüber der Schule beobachtet worden, während er mit der Waffe hantierte. Knapp zwei Stunden später konnte ein Tatverdächtiger festgenommen werden. Die Identität des Mannes war zunächst unklar. 

Wie die Augsburger Allgemeine berichtet, habe es sich bei der Waffe nicht um eine scharfe Waffe gehandelt, sondern um eine sogenannte Federdruckwaffe.

dpa

Lesen Sie auch: 14-Jähriger ballert mit Schreckschusspistole in Wald herum - Polizei greift ein

Lesen Sie auch: Schulen nach Bombenfund geräumt - Sprengkommando vor Ort

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gendergerechte Sprache in zwei Städten beschlossen - so fallen die Reaktionen aus
Die Stadt Hannover führt eine geschlechtergerechte Amtssprache ein – inklusive umstrittenem Genderstern *. Auch Augsburg erlässt ein Regelwerk, allerdings ohne *. Die …
Gendergerechte Sprache in zwei Städten beschlossen - so fallen die Reaktionen aus
Lehrer handelt blitzschnell und rettet seine Schüler vor einem Bus-Unglück
Ein Lehrer rettete durch beherztes Eingreifen wohl einer ganzen Gruppe von Menschen das Leben auf der A9 in Bayern. Fast wäre es zu einem Bus-Unglück gekommen.
Lehrer handelt blitzschnell und rettet seine Schüler vor einem Bus-Unglück
Junge Mutter (22) tot aufgefunden - Festnahme
War es ein Gewaltverbrechen? Eine junge Mutter (22) ist in der Nacht auf Mittwoch in Bayern ums Leben gekommen. Nun gab es eine Festnahme.
Junge Mutter (22) tot aufgefunden - Festnahme
Minister ausgepfiffen: Enttäuschung nach Scheuers Aussagen zum Brenner-Bahn-Projekt
Nach dem Besuch von Verkehrsminister Scheuer in Rosenheim überwiegt vor Ort die Enttäuschung. Aus Österreich kommt hingegen Lob für das Bekenntnis des Ministers zum …
Minister ausgepfiffen: Enttäuschung nach Scheuers Aussagen zum Brenner-Bahn-Projekt

Kommentare