+
Die Polizei geht nun nicht mehr von einem Gewaltverbrechen aus.

Blutspur in Fuggerei: Überraschende Wende

Augsburg - Überraschende Wende im Fall der mysteriösen Blutspur in der Augsburger Fuggerei: Die Polizei geht nun nicht mehr von einem massiven Gewaltverbrechen aus.

Vor eineinhalb Wochen wollten Zeugen nach Polizeiangaben gesehen haben, wie ein Mann in derSozialsiedlung eine junge Frau zusammenschlug. Ihr Körper soll leblos gewirkt haben.

Die Polizei fand Blutspuren. Die weiteren Ermittlungen hätten aber ergeben, „dass diese Wahrnehmung wohl etwas überzogen war“, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Die Zeugen seien erneut befragt worden und hätten ihre Aussagen relativiert.

Nun sehe die Sachlage anders aus: Die Frau sei ansprechbar gewesen, habe jede Hilfe abgelehnt und insgesamt wohlauf gewirkt. Nach wie vor ist unbekannt, wer die Frau und ihr Begleiter sind.

Im Raum stehe aber nach wie vor der Verdacht auf Körperverletzung.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unbekannter Toter aus der Donau konnte identifiziert werden
Die Polizei hat stromabwärts hinter Ingolstadt einen Mann aus der Donau gefischt. Der Tote hatte einen Autoschlüssel für einen Audi S3 dabei. Die Kripo Ingolstadt …
Unbekannter Toter aus der Donau konnte identifiziert werden
Fataler Frontal-Crash: Feuerwehr muss Schwerverletzte befreien
Bei einem fatalen Frontalzusammenstoß von zwei Autos sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Die Feuerwehr musste die Unfallinsassen befreien.
Fataler Frontal-Crash: Feuerwehr muss Schwerverletzte befreien
Zeugen-Aussagen ein „Riesenpuzzle“: Warum musste Maurice an seinem Blut ersticken?
Schock und Erschütterung in Passau: Bei einer Schlägerei ist ein 15-Jähriger getötet worden. Nach dem Obduktionsergebnis äußert sich nun der zuständige Oberstaatsanwalt …
Zeugen-Aussagen ein „Riesenpuzzle“: Warum musste Maurice an seinem Blut ersticken?
Theatergruppe der JVA Straubing spielt den „Boandlkramerblues“ 
Mit der Theatergruppe der JVA Straubing dürfen einige Häftlinge einmal im Jahr ein Stück aufführen. Der Applaus des Publikums ist für sie wie Balsam für ihre Seelen. …
Theatergruppe der JVA Straubing spielt den „Boandlkramerblues“ 

Kommentare