Neuer Vertrag fast fix? Offensiv-Star wohl vor Vertragsverlängerung beim FC Bayern

Neuer Vertrag fast fix? Offensiv-Star wohl vor Vertragsverlängerung beim FC Bayern
+
Die Polizei suchte mit Tauchern und einem Rettungshubschrauber den Lautersee nach einem Vermissten ab (Symbolbild). 

Mit Hubschrauber und Tauchern

Stundenlange Suche nach Vermisstem am Badesee - der war gar nicht verschwunden

Stundenlang wurde am Lautersee bei Augsburg nach einem vermeintlich Vermissten gesucht. Später stellte sich heraus, dass der Mann gar nicht verschwunden war.

Augsburg - Mit einer großangelegten Aktion hat die Polizei am Augsburger Badesee Lautersee am Samstag (15.06.) nach einem Vermissten gesucht - doch der war gar nicht verschwunden. Wie die Polizei mitteilte, waren Badegästen schon am Morgen ein herrenloses Handy, Kopfhörer und eine Hose am Ufer des Lautersees aufgefallen. Weil die Sachen Stunden später noch immer unberührt am Ufer lagen, verständigte ein Badegast die Polizei. Herbeigerufene Einsatzkräfte konnten einen Badeunfall nicht ausschließen und suchten mitsamt Polizeihubschrauber und Tauchern nach dem Mann.

Weil dies ergebnislos blieb, stellten die Einsatzkräfte die stundenlange Suche am Abend ein. Dann meldete sich der Bruder des 30-Jährigen bei der Polizei: Der Vermisste sei betrunken gewesen und habe sein Hab und Gut schlichtweg am Ufer vergessen. Kurz darauf meldete sich der Gesuchte selbst bei der Polizei und gab endgültig Entwarnung. Nach dem Besuch am See sei er nach Kaufbeuren gefahren.

Eine betrunkene Radfahrerin stürzte bei Regensburg stark alkoholisiert in die Donau - sie krachte mit dem Kopf gegen ein Schiff.

dpa

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Flugzeug in schwer zugänglichem Gebiet abgestürzt: Leiche gefunden - gefährlicher Einsatz für Retter
Im Berchtesgadener Land ist am Donnerstag ein Kleinflugzeug abgestürzt. Nun wurden das Wrack und eine tote Person gefunden.
Flugzeug in schwer zugänglichem Gebiet abgestürzt: Leiche gefunden - gefährlicher Einsatz für Retter
Flugunglück bei Würzburg: Riesige Rauchsäule über Flugplatz und Stadt
Bei Würzburg hat sich am Freitagvormittag ein Flugunglück ereignet. Offenbar ist ein Kleinflugzeug von der Startbahn abgekommen und in Flammen aufgegangen.
Flugunglück bei Würzburg: Riesige Rauchsäule über Flugplatz und Stadt
Der Sommer ist zurück! So werden Ihre Sommerferien unvergesslich
Ihr Programm für die Sommerferien in Bayern: Auf den Spuren der Eiszeit, geführte Touren in der Zugspitzregion, hoch über den Bäumen im Waldwipfelweg.  
Der Sommer ist zurück! So werden Ihre Sommerferien unvergesslich
Tödlicher Unfall auf A3: BMW schlägt in Solarfeld ein - Beifahrer wacht neben Wrack auf
Ein schlimmer Unfall ereignete sich auf der A3 südlich von Regensburg: Ein BMW-Fahrer kam von der Straße ab und schlug in ein Solarfeld ein.
Tödlicher Unfall auf A3: BMW schlägt in Solarfeld ein - Beifahrer wacht neben Wrack auf

Kommentare