+
Trotz Wiederbelebungsversuchen erlag der 45-Jährige seinen schweren Verletzungen.

An Baum geprallt: 45-Jähriger tot

Augsburg - Bei zwei Verkehrsunfällen in Schwaben sind ein 45-jähriger Autofahrer getötet und ein Fußgänger verletzt worden.

Nach Polizeiangaben vom Dienstag war der 45-Jährige in den Morgenstunden im Landkreis Augsburg auf freier Strecke in einer leichten Kurve von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Dabei wurde er in seinem Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Trotz Wiederbelebungsversuchen starb er noch an der Unfallstelle an seinen schweren Verletzungen.

In der Augsburger Innenstadt war den Angaben zufolge am Vortag ein Wagen wegen überhöhter Geschwindigkeit ins Schleudern geraten. Als der 20-jährige Fahrer gegensteuerte verlor er die Kontrolle über das Auto und geriet auf dem Gehweg in eine Fußgängergruppe. Ein 17-Jähriger wurde dabei über die Motorhaube geschleudert und verletzt. Zwei weitere junge Männer wurden nur gestreift und blieben unverletzt. Das Unfallauto kam erst nach dem Aufprall an die Außenmauer des Augsburger Doms zum Stehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sie schrieb eine Liebes-SMS an heimlichen Geliebten und verschwand spurlos: Was geschah mit Tabita?
Eine Liebes-SMS an ihren heimlichen Geliebten war ihr letztes Lebenszeichen – danach verliert sich ihre Spur. Was ist mit Tabita Cirvele passiert?
Sie schrieb eine Liebes-SMS an heimlichen Geliebten und verschwand spurlos: Was geschah mit Tabita?
Mann (81) stürzt von Motorrad und stirbt
In der Oberpfalz nahe Berching ist ein 81-Jähriger von seinem Motorrad gestürzt, als er auf die Gegenfahrbahn geriet. Der bewusstlose Mann starb am Unfallort.
Mann (81) stürzt von Motorrad und stirbt
Bordell-Krieg in Bamberg: Hauptangeklagter schweigt beharrlich
Im Prozess um einen Machtkampf im Bamberger Rotlichtmilieu äußert der Hauptangeklagte sich noch immer nicht zu den schweren Vorwürfen. Das Verfahren wird weiterhin …
Bordell-Krieg in Bamberg: Hauptangeklagter schweigt beharrlich
Nach trüben Aussichten: So wird das Wetter am langen Wochenende
Nachdem das Wetter am Donnerstag eher regnerisch und trüb ausfiel, steigert sich die Vorfreude aufs Wochenende entsprechend der sonnigen Prognosen ins Unermessliche. 
Nach trüben Aussichten: So wird das Wetter am langen Wochenende

Kommentare