Augsburg zeigt Flagge gegen rechte Demonstranten

Augsburg - Hunderte Menschen haben am Samstag in Augsburg gegen einen Aufmarsch von Neonazis demonstriert.

“Wir haben sie nicht ins Herz unserer Stadt gelassen, sondern an den Rand gedrängt - und eine Randerscheinung sollen sie auch bleiben“, sagte Augsburgs Oberbürgermeister Kurt Gribl (CSU) auf einer Gegenkundgebung in Richtung der Rechten. Mit Verspätung von etwa einer Stunde zogen kurz nach 14 Uhr etwa 200 Neonazis durch die Innenstadt. Die Stadt sowie zahlreiche Verbände und Organisationen organisierten auf verschiedenen Plätzen Gegenveranstaltungen. Allein an einem Zug des DGB beteiligten sich 700 Menschen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer kracht in Kleinlaster und sorgt für Karambolage
Bei einem Zusammenstoß von drei Fahrzeugen wegen eines unübersichtlichen Überholversuchs gab es mehrere Verletze, einer davon schwer. 
Motorradfahrer kracht in Kleinlaster und sorgt für Karambolage
Beim Schwimmen in Tachinger See: Frau klagt plötzlich über Atemnot - und stirbt wenig später
Eine Frau aus der Region Traunstein ging mit einer Freundin schwimmen, plötzlich bekam sie keine Luft mehr. Die Freundin konnte sie noch ans Ufer retten und reanimieren. …
Beim Schwimmen in Tachinger See: Frau klagt plötzlich über Atemnot - und stirbt wenig später
Todes-Schuss in Nittenau auf Auto: Polizei hat Verdacht - und untersucht mehrere Jagdgewehre
Zwei Männer fahren mit dem Auto über die B16 aufs Land. Plötzlich platzt eine Scheibe. Der Beifahrer sackt in sich zusammen - und ist tot. Die Kripo nennt nun die …
Todes-Schuss in Nittenau auf Auto: Polizei hat Verdacht - und untersucht mehrere Jagdgewehre
Passau: Brand in Holzwerk richtet großen Schaden an
Ein Feuer in einem Holzwerk in Vilshofen (Kreis Passau) hat einen Schaden von mehr als 500.000 Euro angerichtet.
Passau: Brand in Holzwerk richtet großen Schaden an

Kommentare