Motorradsaison
+
Eine Motorrad-Tour mit anderen Bikern endete für einen 32-Jährigen tödlich (Archivbild)

Unfall in Königsbrunn

Tödliche Tour mit drei Bikern: Motorradfahrer (32) kollidiert mit Auto

Eine Motorrad-Tour mit drei anderen Bikern endete am Freitag für einen 32-Jährigen tödlich.

  • Eine Motorrad-Tour von vier Bikern endete am Freitag tödlich.
  • Ein 32-Jähriger kollidierte in Königsbrunn mit einem Auto.
  • Der Motorradfahrer starb noch an der Unfallstelle.

Königsbrunn - Ein Motorradfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto im Landkreis Augsburg tödlich verletzt worden. Der 32-Jährige sei am Freitagnachmittag auf der Bundesstraße 17 bei Königsbrunn in einer vierköpfigen Gruppe aus Motorradfahrern unterwegs gewesen, teilte die Polizei mit. 

Tödlicher Motorradunfall in Königsbrunn: Ermittler vermuten Überholversuch

Nach ersten Ermittlungen sei es womöglich bei einem Überholversuch oder Spurwechseln zu dem Zusammenstoß mit dem Wagen einer Frau gekommen. Der Motorradfahrer stürzte und wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Weitere Details zum Unfall nannte die Polizei zunächst nicht.

dpa

Riesenglück hatte dagegen eine Autofahrerin, der bei voller Fahrt auf der Flughafentangente Ost bei Markt Schwaben plötzlich schwarz vor Augen geworden war.

Glimpflich ging ein Unfall für einen Fischer in Holzkirchen aus. Der Mann kenterte mit seinem Boot und verhedderte sich in seiner Angelschnur.

Droht Autofahrern bald ein Verkehrschaos? Für einen Abschnitt der A8 bei Augsburg ist eine Vollsperrung angekündigt - eine wichtige Verkehrsroute ist komplett dicht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mega-Stau und Verkehrschaos drohen: Vollsperrung auf A8 geplant - Wichtige Verkehrsroute am Mittwoch dicht
Droht Autofahrern ein Verkehrschaos? Für einen Abschnitt der A8 bei Augsburg ist eine Vollsperrung angekündigt, die wohl mehrere Stunden andauern wird.
Mega-Stau und Verkehrschaos drohen: Vollsperrung auf A8 geplant - Wichtige Verkehrsroute am Mittwoch dicht
Tödlicher Unfall im „Eiskanal“: Mann treibt kopfunten im Kanu durchs Wasser - Fall gibt massive Rätsel auf
Ein Unfall hat einen Kanufahrer in Augsburg das Leben gekostet. Badegäste zogen den Mann aus dem Wasser - es gibt noch einige offene Fragen.
Tödlicher Unfall im „Eiskanal“: Mann treibt kopfunten im Kanu durchs Wasser - Fall gibt massive Rätsel auf

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion