Augsburg/Bayern: Marvin (15) vermisst - Am Bahnhof zuletzt gesehen - Polizei zeigt Foto
+
Vermisst: Wer hat Marvin (15) gesehen?

Seitdem fehlt jede Spur

Jugendlicher vermisst: Am Bahnhof in Augsburg wurde Marvin (15) zuletzt gesehen - Polizei veröffentlicht Foto

Mit einem Foto sucht die Bayerische Polizei nach dem 15-jährigen Marvin. Der Jugendliche wurde zuletzt in Augsburg am Bahnhof gesehen. Nun fehlt von ihm jede Spur.

  • Die Polizei sucht nach einem vermissten Jugendlichen.
  • Der 15-Jährige wurde zuletzt am Bahnhof in Augsburg* gesehen. 
  • Er war auf dem Weg nach Oy-Mittelberg im Oberallgäu - doch dort kam er nicht an.

Augsburg - Er wurde seit vergangenem Sonntag (17. Mai) nicht mehr gesehen: Die Polizei sucht nach dem 15-jährigen Marvin Reuer. 

Augsburg: Am Bahnhof wurde Marvin (15) zuletzt gesehen - Polizei veröffentlicht Foto

Der Jugendliche wurde zuletzt gegen 21.15 Uhr am Bahnhof in Augsburg gesehen. Von dort aus soll er mit dem Zug und anschließend mit dem Bus nach Oy-Mittelberg (Landkreis Oberallgäu) gefahren sein. Dort kam Marvin Reuer allerdings nicht an.

Wie die bayerische Polizei weiter mitteilt, trug der 15-Jährige am Tag seines Verschwindens eine schwarze Jacke mit dem Aufdruck „Horror Story“. Dazu hatte er ein schwarz-weißes T-Shirt, schwarz-weiße Turnschuhe sowie ein schwarzes Basecap an. Zudem trug er einen schwarzen Rucksack bei sich. 

In Schweinfurt wird seit Montag (1. Juni) ein 17-jähriges Mädchen vermisst. Die Suchaktion mit Hunden verlief erfolglos. Die Polizei bittet um Hilfe.

Marvin (15) aus Bayern wird vermisst - Polizei sucht nach Zeugen

Zeugen, die Marvin Reuer gesehen haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Wer den Jugendlichen gesehen hat oder Hinweise zu seinem Aufenthaltsort machen kann, soll sich unter Telefon 0831/9909-2140 bei der Polizei Kempten oder unter der Notrufnummer 110 melden. 

Die Mitteilung der Polizei im Wortlaut: 

„Am 17.05.2020 gegen 21:15 Uhr wurde der 15-jährige Marvin Reuer zuletzt am Bahnhof in Augsburg gesehen. Er sollte von dort mit dem Zug und anschließend mit dem Bus nach Oy-Mittelberg fahren, kam dort aber nicht an. Wer Marvin Reuer gesehen hat oder Hinweise zu seinem Aufenthalt geben kann wird gebeten bei der Polizei Kempten unter der Telefon-Nummer 0831/9909-2140 anzurufen oder die Notrufnummer "110".

Der Vermisste ist mit einer schwarzen Jacke mit dem Aufdruck „Horror Story“, einem schwarz-weißen T-Shirt, schwarz-weißen Sneakern und einem schwarzen Basecap bekleidet. Er trägt einen schwarzen Rucksack bei sich.“

nema

Weitere Vermisstenfälle aus Bayern

Am Waxriessteig wurde kürzlich ein abgesperrtes Mountainbike gemeldet. Die Polizei konnte es einem vermissten Bundeswehrsoldaten zuordnen. Kurz darauf folgte traurige Gewissheit.

Eine Schülerin (16) aus Straubing wurde vermisst. Sie verschwand aus dem Haus ihrer Eltern. Die Polizei suchte öffentlich nach dem Mädchen.

Alle Nachrichten aus Augsburg lesen Sie immer aktuell und nur auf Merkur.de*. Auf dem Portal findet sich auch eine Fahndung nach einem Forensik-Patienten, der nach einem genehmigten Ausgang nicht ins Bezirksklinikum Günzburg zurückgekehrt ist*.

In Würzburg wird eine Frau vermisst. Sie hatte wohl in der Nacht ihre Wohnung verlassen und könnte sich in einem psychischen Ausnahmezustand befinden. Die Polizei sucht nach ihr.

In Altötting wird fieberhaft nach einer vermissten Frau gesucht. Die Fahndung nach Waldtraud Lindemann war bislang aber leider nicht erfolgreich. Jetzt bittet die Polizei um Hilfe.

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Streit um Corona-Regeln eskaliert: Wirtin und ihre Mutter attackieren Polizisten - Gaffer feuern sie an
Streit um Corona-Regeln eskaliert: Wirtin und ihre Mutter attackieren Polizisten - Gaffer feuern sie an
Sohn und Freund sterben an Drogen - Emotionaler Abschied von 16-Jährigem: „Immer in unseren Herzen“ 
Sohn und Freund sterben an Drogen - Emotionaler Abschied von 16-Jährigem: „Immer in unseren Herzen“ 

Kommentare