Zustimmung für Johnson: Parlament bestätigt Brexit-Gesetz - Zeit der Unsicherheit noch nicht vorbei

Zustimmung für Johnson: Parlament bestätigt Brexit-Gesetz - Zeit der Unsicherheit noch nicht vorbei
+
Vorsicht, Gift: In Aurachtal sucht die Polizei nach den Tätern, die Ihre Giftfässer einfach am Wegesrand abluden.

Sie enthielten Lacke und Lösungsmittel

Unglaublicher Fund: 21 Giftfässer an Feldweg entsorgt

21 Fässer mit Giftstoffen haben Unbekannte am Wochenende an einem Feldweg im mittelfränkischen Aurachtal entsorgt. Jetzt ermittelt die Polizei.

Aurachtal - Unbekannte haben in Mittelfranken 21 Fässer mit Giftstoffen an einem Feldweg entsorgt. Die 60-Liter-Fässer enthielten umweltschädliche Lösungsmittel und Lackreste, teilte die Polizei am Freitag mit. 

Lesen Sie auch bei merkur.de*Schon wieder wurden Asbestplatten illegal entsorgt

Den Angaben zufolge hatten die Unbekannten die Fässer am vergangenen Wochenende an dem Feldweg in der Nähe des Aurachtaler Ortsteils Falkendorf (Landkreis Erlangen-Höchstadt) verteilt, wo sie am Sonntagvormittag von Zeugen gefunden wurden. Die Kriminalpolizei nahm Ermittlungen auf.

Ebenfalls interessant: Kreise: EU-Staaten einig bei Verbot von Einweg-Plastik

dpa

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Explosion in Bankfiliale - Täter auf der Flucht
Mitten in der Nacht haben Unbekannte in einer Bankfiliale in Bayern eine Explosion verursacht. Die Täter sind noch auf der Flucht.
Explosion in Bankfiliale - Täter auf der Flucht
Protest als Hilfeschrei: Tausende Landwirte demonstrieren am Odeonsplatz - „Solidarisiert euch mit uns!“ 
Aus ganz Bayern kamen Landwirte am Dienstag nach München und versammelten sich am Odeonsplatz zu einer Demonstration. Der Protest war ein Hilfeschrei.
Protest als Hilfeschrei: Tausende Landwirte demonstrieren am Odeonsplatz - „Solidarisiert euch mit uns!“ 
Schrecklicher Unfall auf A9: Fahrer (22) stirbt - Crash zwischen Audi und BMW
Auf der A9 bei Ingolstadt (Bayern) ist es zu einem tödlichen Unfall gekommen. Ein BMW rammte einen Audi. Dessen Fahrer (22) starb.
Schrecklicher Unfall auf A9: Fahrer (22) stirbt - Crash zwischen Audi und BMW
Wegen neuem Pflege-TÜV: Heimleiter befürchtet „hundert Stunden Bürokratie“
Anfang Oktober ist das viel kritisierte Noten-System für Heime durch einen Pflege-TÜV ersetzt worden. Die Bewohner sollen künftig detailliert befragt werden, dazu kommen …
Wegen neuem Pflege-TÜV: Heimleiter befürchtet „hundert Stunden Bürokratie“

Kommentare