+
Francis Wittmann (21) wird vermisst - wer hat ihn gesehen?

Taufkirchen an der Vils

Verschwunden: Polizei sucht diesen 21-Jährigen 

Taufkirchen/Vils - Seit Mittwochabend gilt Francis Wittmann als verschwunden. Laut Polizei ist er dringend auf ärztliche Hilfe angewiesen und irrt vermutlich orientierungslos umher. 

Die Polizei Dorfen sucht nach dem 21-Jährigen Francis Wittmann. Seit Mittwochabend ist er aus einer Klinik verschwunden. 

Am Mittwochabend soll er gegen 16.45 Uhr aus der Isar-Amper-Klinik verschwunden sein. Laut Polizei ist Wittmann dringend auf ärztliche Hilfe angewiesen und irrt vermutlich orientierungslos umher.

Er ist etwa 185 cm groß und schlank. Bekleidet ist er lediglich mit weißen Schuhen, einer Jeans und einem dunkelgrünem Pullover. Er hat schwarze kurze Haare, trägt einen Bart und hat laut Polizei südländisches/indisches Aussehen.

Möglicherweise, heißt es im Suchaufruf weiter, versucht Herr Wittmann in Richtung Regensburg zu kommen und ist hierzu auf Mitfahrgelegenheiten angewiesen.

Wenn jemand Beobachtungen gemacht hat, die helfen können den Aufenthaltsort des Vermissten ausfindig machen zu können, wird um umgehende Benachrichtigung der Polizeiinspektion Dorfen unter der Telefonnummer 08081/9305-0 oder jeder anderer Polizeidienststelle gebeten.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hauptangeklagter fehlt bei Prozess um tödlichen Verkehrsunfall in Rosenheim
Ende 2016 verursachte ein 23-Jähriger einen Verkehrsunfall - zwei Frauen starben. Nun fehlt er beim Prozessauftakt - krankheitsbedingt.
Hauptangeklagter fehlt bei Prozess um tödlichen Verkehrsunfall in Rosenheim
Rasentraktor: Hausmeister verliert fünf Finger
Ein 64-jähriger Hausmeister hat in das rotierende Messer des Mähwerks gegriffen und sich alle fünf Finger einer Hand abgetrennt - nun wird versucht, sie wieder anzunähen.
Rasentraktor: Hausmeister verliert fünf Finger
Vermeintlich gehbehinderter Häftling läuft aus Klinik davon
Ein vermeintlich gehbehinderter Insasse der Justizvollzugsanstalt sitzt im Rollstuhl und wird daher nicht bewacht - dann ist der Häftling auf einmal weg.
Vermeintlich gehbehinderter Häftling läuft aus Klinik davon
Held des Tages: Busfahrer verhindert Unfall und befreit Fahrgäste
Der Fahrer eines Reisebusses hat nahe Coburg mit einem Ausweichmanöver einen schweren Unfall verhindert - dann befreite er auch noch die eingeschlossenen Fahrgäste.
Held des Tages: Busfahrer verhindert Unfall und befreit Fahrgäste

Kommentare