Gleisbruch legt Bahnstrecke nach Garmisch lahm

Gleisbruch legt Bahnstrecke nach Garmisch lahm
+
Elefanten-Parade am Ammersee: Töpferkunst wie diese lockt jedes Jahr tausende Besucher nach Dießen.

In und um München ist jede Menge los

Tipps zum langen Wochenende: Töpfermarkt, Festival, tierisches Rennen

Vier freie Tage am Stück - inklusive Brückentag: Die viele Freizeit will gut geplant werden. Wir zeigen, was am Vatertagswochenende alles geplant ist.

München - Mitten im Mai gibt es - mit einem Brückentag - ein langes Wochenende. Das Wetter spielt mit, nur am Donnerstag könnte es örtlich gewittrig werden. Den Frühling genießen - das gelingt mit unseren Ausflugstipps.

Töpfer-Paradies

Die Bayerische Regiobahn setzt extralange Züge ein - so groß ist der erwartete Andrang beim Töpfermarkt in Dießen am Ammersee. Von Donnerstag bis Sonntag, jeweils 10 bis 18 Uhr zeigen 170 Werkstätten aus 16 Ländern ihre Ware und ihr Können. Das Keramik-Großereignis zieht jährlich tausende Besucher an.

Uferlos-Festival

Eine Zeltstadt steht derzeit auf dem Freisinger Volksfestplatz: Das Uferlos-Festival lockt bis 13. Mai mit mehr als 100 Konzerten, dazwischen bieten Marktstände bis spät in die Nacht Leckereien und Kunsthandwerk feil. Eintritt frei.

Musikalischer Muttertag

Fast 100 Musikanten treffen sich im Freilichtmuseum Glentleiten bei Großweil (Kreis Garmisch-Partenkirchen) zum Tag der Volksmusik am Muttertag. Vom Dreigesang über Zithermusik bis zur Alphorngruppe musizieren nach dem Gottesdienst um 11 Uhr 20 verschiedene Gruppen und laden zum Tanzen und Mitsingen ein.

Blumiges Wochenende

Die Freisinger Gartentage vom Freitag bis zum Sonntag präsentieren dieses Jahr im ehemaligen Kloster Neustift Slowenien als Gastland. 120 Aussteller aus Bayern und den Nachbarländern bieten bei der wohl renommiertesten Veranstaltung ihrer Art im süddeutschen Raum Pflanzenzüchtungen, darunter echte Seltenheiten an. Eintritt: 9 Euro, ermäßigt 7 Euro.

Rund 60 Aussteller bieten ihr Angebot auf den Tegernseer Garten- und Blumentagen feil, von Samstag bis Sonntag, jeweils 10 bis 18 Uhr. Direkt gegenüber der Anlegestelle herrscht Frühlingsflair mit Seeblick. Eintritt frei.

Pferd International

Freunde des Reitsports sind von Donnerstag bis Sonntag auf dem Messegelände München-Riem gut aufgehoben: Mit der „Pferd International“ gastiert dort Süddeutschlands größtes Pferdefestival mit vielen Ausstellern und Schauprogramm. Die Tageskarte kostet 23 Euro.

Ochsen gegen Kamele

Am Vatertag, 10. Mai, feiert der Burschenverein Taufkirchen (Kreis München) sein 125-jähriges Bestehen. Höhepunkt ist ab 15 Uhr ein tierisches Rennen, bei dem Ochsen und Kamele gegeneinander antreten. Das Festzelt nebst buntem Rahmenprogramm ist ab 11.30 Uhr geöffnet.

Trachtenwallfahrt

Traditionell am Vatertag treffen sich die Trachtler des Oberlandler Gauverbands, mehr als 2000 Pilger, zur großen Trachtenwallfahrt nach Birkenstein. Der Pilgerzug startet um 9 Uhr am Sportplatz Fischbachau (Kreis Miesbach). Die Messe an der Wallfahrtskapelle beginnt um 10 Uhr.

Meistgelesene Artikel

Beim Schwimmen in Tachinger See: Frau klagt plötzlich über Atemnot - und stirbt wenig später
Eine Frau aus der Region Traunstein ging mit einer Freundin schwimmen, plötzlich bekam sie keine Luft mehr. Die Freundin konnte sie noch ans Ufer retten und reanimieren. …
Beim Schwimmen in Tachinger See: Frau klagt plötzlich über Atemnot - und stirbt wenig später
Todes-Schuss in Nittenau auf Auto: Polizei hat Verdacht - und untersucht mehrere Jagdgewehre
Zwei Männer fahren mit dem Auto über die B16 aufs Land. Plötzlich platzt eine Scheibe. Der Beifahrer sackt in sich zusammen - und ist tot. Die Kripo nennt nun die …
Todes-Schuss in Nittenau auf Auto: Polizei hat Verdacht - und untersucht mehrere Jagdgewehre
Passau: Brand in Holzwerk richtet großen Schaden an
Ein Feuer in einem Holzwerk in Vilshofen (Kreis Passau) hat einen Schaden von mehr als 500.000 Euro angerichtet.
Passau: Brand in Holzwerk richtet großen Schaden an
Nürnberger Straßenzug abgeriegelt: Mann droht damit, „Gas“ einzusetzen
Ein Mann hat sich im Nürnberger Stadtteil Laufamholz verschanzt und droht damit „Gas“ einzusetzen. Die Polizei hat das Areal großräumig abgeriegelt und zwei Wohnblocks …
Nürnberger Straßenzug abgeriegelt: Mann droht damit, „Gas“ einzusetzen

Kommentare