Ausreißer nach Alkohol-Diebstahl gefasst

Nürnberg - Ein Alkoholdiebstahl hat den unerlaubten Ausflug junger Ausreißer im Nürnberger Hauptbahnhof abrupt beendet.

Ein Ladendetektiv hatte die vier 14- bis 17-Jährigen erwischt, als sie kleine Alkoholfläschchen mitgehen lassen wollten. Auf der Wache der Bundespolizei stellte sich heraus, dass zwei der vier jungen Leute vor drei Tagen aus einem Jugendhilfezentrum im Landkreis Wunsiedel ausgerissen waren, wie die Polizei am Mittwoch berichtete.

Nach ihrer Vernehmung wurden beide in das Heim zurückgebracht, während ein 14-jähriges Mädchen einer Angehörigen übergeben wurde. Die vierte Beteiligte, eine 17-Jährige, durfte alleine die Dienststelle verlassen. Alle vier Jugendlichen müssen nach dem Vorfall vom Dienstag mit einer Anzeige wegen Diebstahls rechnen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auf Zebrastreifen: Unbekannter fährt Rollstuhlfahrerin um - und lässt sie verletzt liegen
Die querschnittsgelähmte Frau überquerte gerade einen Zebrastreifen, als sie ein Auto umfuhr. Sie blieb verletzt liegen, das Auto bretterte unerkannt weiter.
Auf Zebrastreifen: Unbekannter fährt Rollstuhlfahrerin um - und lässt sie verletzt liegen
Auf A3: Fahrer von Kleintransporter übersieht Stauende - und stirbt
Weil er das Ende eines Staus nicht rechtzeitig bemerkte, ist der Fahrer eines Kleintransporters in Niederbayern tödlich verunglückt.
Auf A3: Fahrer von Kleintransporter übersieht Stauende - und stirbt
“Absoluter Vernichtungswille“: Ferdinand F. bekommt Höchststrafe für Blutbad in Hex-Hex-Bar
Zuerst aß und trank er mit Kneipengästen, dann erschoss er zwei Männer und verletzte zwei Frauen schwer. Das Landgericht Traunstein schickt den Mann nun für viele Jahre …
“Absoluter Vernichtungswille“: Ferdinand F. bekommt Höchststrafe für Blutbad in Hex-Hex-Bar
Plötzlich Lotto-Millionär: Mann aus Bayern knackt Jackpot - das ist seine Strategie
Ein Mann aus Bayern hat den Lotto-Jackpot geknackt und kann jetzt knapp sieben Millionen Euro sein Eigen nennen. Das ist seine Strategie.
Plötzlich Lotto-Millionär: Mann aus Bayern knackt Jackpot - das ist seine Strategie

Kommentare