Unfall

Auto brennt: Stau auf A8

München - Am frühen Samstagnachmittag kam es auf der A8 zu einem Stau. Grund war ein Fahrzeugbrand nach einem Unfall.

Wie die Feuerwehr mitteilt, ereignete sich der Unfall gegen 13.20 Uhr. Kurz vor der Ausfahrt Dasing gab es auf der linken Spur der A8 einen Auffahrunfall. Im Motorraum des hinteren Wagens brach ein Feuer aus. Allerdings war die Besatzung eines Rettungswagens zur Stelle, die den Brand noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr mit einem Handfeuerlöscher löschen konnte.

Die Berufsfeuerwehr sicherte die Unfallstelle band auslaufende Betriebsstoffe. Während der Sicherungsarbeiten kam es kurzzeitig zu Rückstauungen auf der A8 in Richtung München.

Feuerwehr: Bitte an Rettungsgassen denken!

Die Feuerwehr bittet alle Mitbürger bei Stau auf Autobahnen oder Schnellstraßen an die Rettungsgasse zu denken, und diese auch freizuhalten um Einsatzfahrzeugen eine schnelle Anfahrt zu ermöglichen. Rettungsgassen können leben Retten!!

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hartes Wochenende für Retter: Mehrere junge Menschen sterben auf Bayerns Straßen
Das Schlimmste für Retter ist, wenn sie voller Adrenalin zu einer Unfallstelle kommen - und nicht mehr helfen können. Genau das ist an diesem Wochenende viel zu oft …
Hartes Wochenende für Retter: Mehrere junge Menschen sterben auf Bayerns Straßen
Nach Streit mit Kunden: Mitarbeiter von Burger-King-Restaurant stirbt
Nach einer Auseinandersetzung mit Gästen eines Nürnberger Schnellrestaurants ist am Sonntag ein Sicherheitsmitarbeiter gestorben.
Nach Streit mit Kunden: Mitarbeiter von Burger-King-Restaurant stirbt
57-Jähriger wird überfahren, liegengelassen - und stirbt alleine am Straßenrand
Eine Frau sieht einen Mann bewegungslos am Straßenrand liegen. Sie setzt einen Notruf ab und leistet erste Hilfe. Doch alles zu spät. Die Polizei geht von einer …
57-Jähriger wird überfahren, liegengelassen - und stirbt alleine am Straßenrand
27-Jährige aus brennendem Auto gerettet
Nach einem schweren Verkehrsunfall bei Marktheidenfeld (Landkreis Main-Spessart) ist eine 27-jährige Frau aus ihrem brennenden Auto gerettet worden.
27-Jährige aus brennendem Auto gerettet

Kommentare