Unfall im Landkreis Hof

Auto erfasst Fußgänger auf Zebrastreifen - Frau 20 Meter mitgeschleift

Eine Autofahrerin kann vor einem Zebrastreifen nicht mehr rechtzeitig bremsen. Drei Frauen werden bei dem Unfall verletzt. Eine von ihnen wird von dem Auto 20 Meter mitgeschleift.

Bei einem Unfall in Bad Steben (Landkreis Hof) sind drei Fußgängerinnen verletzt worden, zwei von ihnen schwer. Sie wollten am Freitagnachmittag einen Zebrastreifen in der Nähe der Therme Bad Steben überqueren, wie die Polizei mitteilte. Ein herannahendes Auto konnte nicht rechtzeitig stoppen und erfasste die Frauen.

Dabei geriet eine 58-Jährige unter den PKW und wurde etwa 20 Meter mitgeschleift. Ein Rettungshubschrauber brachte sie schwer verletzt ins Krankenhaus. Eine 59-Jährige wurde zur Seite geschleudert und musste ebenfalls schwer verletzt in eine Klinik geflogen werden. Die dritte Frau wurde bei dem Aufprall leicht verletzt. Die 57-jährige Autofahrerin erlitt einen Schock. Lebensgefahr bestand bei keiner der Unfallbeteiligten.

Zur genauen Unfallursache konnte die Polizei am frühen Samstagmorgen zunächst keine Angaben machen, eine vorsätzliche Tat schloss sie aber aus. Die Straße war in Höhe der Unfallstelle für mehrere Stunden komplett gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt auf streitende Soldaten ein - 19-Jähriger will helfen und wird mit Messer attackiert
In Amberg sind zwei Soldaten in Streit geraten. Plötzlich mischte sich ein dritter Mann ein und schlug beiden ins Gesicht. Ein 19-Jähriger, der helfen wollte, wurde mit …
Mann schlägt auf streitende Soldaten ein - 19-Jähriger will helfen und wird mit Messer attackiert
Kinder spielen mit echt aussehenden Waffen - Passanten alarmieren sofort Polizei
Für einen Großeinsatz der Polizei sorgten zwei Kindern in der Nürnberger U-Bahn. Passanten hatten gesehen, wie sie mit Waffen spielten.
Kinder spielen mit echt aussehenden Waffen - Passanten alarmieren sofort Polizei
Gläserne Toilette wird zum Internet-Hit: In Backwerk-Filiale ist wirklich alles sichtbar
In Aschaffenburg in Bayern sorgt eine gläserne Toilette bei der Lebensmittelkette Backwerk für Aufsehen. Twitter-Nutzer amüsieren sich, das Unternehmen reagiert - mit …
Gläserne Toilette wird zum Internet-Hit: In Backwerk-Filiale ist wirklich alles sichtbar
„Dann kommen wir nicht wieder“: Frau sagt Gemeinheit über Kind - Wirt macht deutliche Ansage
In einem Gasthof in Veilbronn (Landkreis Bamberg) geht eine Frau verbal auf ein behindertes Kind los. Als der Wirt das hört, reagiert er genau richtig. 
„Dann kommen wir nicht wieder“: Frau sagt Gemeinheit über Kind - Wirt macht deutliche Ansage

Kommentare