Islamischer Gipfel erkennt Ost-Jerusalem als Hauptstadt Palästinas an

Islamischer Gipfel erkennt Ost-Jerusalem als Hauptstadt Palästinas an

Auto fällt bei Unfall von Anhänger - A9 komplett gesperrt

Bayreuth - Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 9 Bayreuth-Berlin ist am Mittwochabend ein Auto von einem Transporter gefallen und hat die Fahrbahn blockiert.

Verletzt wurde niemand, es entstand aber ein Schaden von 75 000 Euro, wie die Polizei Bayreuth am Donnerstag mitteilte. Ein Autofahrer habe mit seinem Wagen in der Nähe des Autobahndreiecks Bayreuth-Kulmbach riskant den Fahrstreifen gewechselt. Ein nachfolgender Fahrer geriet beim Ausweichen ins Schleudern und krachte gegen den Kleintransporter, der zwei Gebrauchtwagen geladen hatte. Eines der Autos wurde auf die Autobahn katapultiert. Diese wurde für etwa eine Stunde gesperrt.

dpa/lby

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Glätte-Gefahr: Schneeregen und Frost zum Wochenausklang 
Es wird ungemütlich: Wetterexperten rechnen für die kommenden Tage mit stürmischem Winterwetter und gefährlicher Glätte. 
Glätte-Gefahr: Schneeregen und Frost zum Wochenausklang 
Bistum Würzburg zeigt Ruhestandspriester wegen sexuellen Missbrauchs an
Wegen sexuellen Missbrauchs eines Schutzbefohlenen hat das Bistum Würzburg einen Priester im Ruhestand angezeigt.
Bistum Würzburg zeigt Ruhestandspriester wegen sexuellen Missbrauchs an
Zehn Jahre Qualmfreie Kneipen: Der Rauch ist verflogen
Vor zehn Jahren wurde in Bayern das Rauchverbot beschlossen. Nach anfänglich erbittertem Widerstand haben sich Wirte und Gäste mittlerweile auch ohne Aschenbecher …
Zehn Jahre Qualmfreie Kneipen: Der Rauch ist verflogen
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs
Bei der Kontrolle eines Autofahrers in Passau haben Polizisten am frühen Mittwochmorgen zwei Kängurus im Fahrzeug gefunden.
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs

Kommentare