Ein Fahrzeug des Zolls ist am Montagmorgen am Erlstätter Berg (Lk. Traunstein) zu weit auf die entgegenkommende Spur geraten und dort mit einem Linienbus kollidiert. Drei Zoll-Beamte wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Ein Bus-Passagier und ein weiterer Autofahrer wurden leicht verletzt.
1 von 20
Ein Fahrzeug des Zolls ist am Montagmorgen am Erlstätter Berg (Lk. Traunstein) zu weit auf die entgegenkommende Spur geraten und dort mit einem Linienbus kollidiert. Drei Zoll-Beamte wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Ein Bus-Passagier und ein weiterer Autofahrer wurden leicht verletzt.
Ein Fahrzeug des Zolls ist am Montagmorgen am Erlstätter Berg (Lk. Traunstein) zu weit auf die entgegenkommende Spur geraten und dort mit einem Linienbus kollidiert. Drei Zoll-Beamte wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Ein Bus-Passagier und ein weiterer Autofahrer wurden leicht verletzt.
2 von 20
Ein Fahrzeug des Zolls ist am Montagmorgen am Erlstätter Berg (Lk. Traunstein) zu weit auf die entgegenkommende Spur geraten und dort mit einem Linienbus kollidiert. Drei Zoll-Beamte wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Ein Bus-Passagier und ein weiterer Autofahrer wurden leicht verletzt.
Ein Fahrzeug des Zolls ist am Montagmorgen am Erlstätter Berg (Lk. Traunstein) zu weit auf die entgegenkommende Spur geraten und dort mit einem Linienbus kollidiert. Drei Zoll-Beamte wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Ein Bus-Passagier und ein weiterer Autofahrer wurden leicht verletzt.
3 von 20
Ein Fahrzeug des Zolls ist am Montagmorgen am Erlstätter Berg (Lk. Traunstein) zu weit auf die entgegenkommende Spur geraten und dort mit einem Linienbus kollidiert. Drei Zoll-Beamte wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Ein Bus-Passagier und ein weiterer Autofahrer wurden leicht verletzt.
Ein Fahrzeug des Zolls ist am Montagmorgen am Erlstätter Berg (Lk. Traunstein) zu weit auf die entgegenkommende Spur geraten und dort mit einem Linienbus kollidiert. Drei Zoll-Beamte wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Ein Bus-Passagier und ein weiterer Autofahrer wurden leicht verletzt.
4 von 20
Ein Fahrzeug des Zolls ist am Montagmorgen am Erlstätter Berg (Lk. Traunstein) zu weit auf die entgegenkommende Spur geraten und dort mit einem Linienbus kollidiert. Drei Zoll-Beamte wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Ein Bus-Passagier und ein weiterer Autofahrer wurden leicht verletzt.
Ein Fahrzeug des Zolls ist am Montagmorgen am Erlstätter Berg (Lk. Traunstein) zu weit auf die entgegenkommende Spur geraten und dort mit einem Linienbus kollidiert. Drei Zoll-Beamte wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Ein Bus-Passagier und ein weiterer Autofahrer wurden leicht verletzt.
5 von 20
Ein Fahrzeug des Zolls ist am Montagmorgen am Erlstätter Berg (Lk. Traunstein) zu weit auf die entgegenkommende Spur geraten und dort mit einem Linienbus kollidiert. Drei Zoll-Beamte wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Ein Bus-Passagier und ein weiterer Autofahrer wurden leicht verletzt.
Ein Fahrzeug des Zolls ist am Montagmorgen am Erlstätter Berg (Lk. Traunstein) zu weit auf die entgegenkommende Spur geraten und dort mit einem Linienbus kollidiert. Drei Zoll-Beamte wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Ein Bus-Passagier und ein weiterer Autofahrer wurden leicht verletzt.
6 von 20
Ein Fahrzeug des Zolls ist am Montagmorgen am Erlstätter Berg (Lk. Traunstein) zu weit auf die entgegenkommende Spur geraten und dort mit einem Linienbus kollidiert. Drei Zoll-Beamte wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Ein Bus-Passagier und ein weiterer Autofahrer wurden leicht verletzt.
Ein Fahrzeug des Zolls ist am Montagmorgen am Erlstätter Berg (Lk. Traunstein) zu weit auf die entgegenkommende Spur geraten und dort mit einem Linienbus kollidiert. Drei Zoll-Beamte wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Ein Bus-Passagier und ein weiterer Autofahrer wurden leicht verletzt.
7 von 20
Ein Fahrzeug des Zolls ist am Montagmorgen am Erlstätter Berg (Lk. Traunstein) zu weit auf die entgegenkommende Spur geraten und dort mit einem Linienbus kollidiert. Drei Zoll-Beamte wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Ein Bus-Passagier und ein weiterer Autofahrer wurden leicht verletzt.
Ein Fahrzeug des Zolls ist am Montagmorgen am Erlstätter Berg (Lk. Traunstein) zu weit auf die entgegenkommende Spur geraten und dort mit einem Linienbus kollidiert. Drei Zoll-Beamte wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Ein Bus-Passagier und ein weiterer Autofahrer wurden leicht verletzt.
8 von 20
Ein Fahrzeug des Zolls ist am Montagmorgen am Erlstätter Berg (Lk. Traunstein) zu weit auf die entgegenkommende Spur geraten und dort mit einem Linienbus kollidiert. Drei Zoll-Beamte wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Ein Bus-Passagier und ein weiterer Autofahrer wurden leicht verletzt.

Kollision auf Landstraße

Auto kracht in Linienbus: Drei Zollbeamte schwer verletzt

Erlstätt- In einer Kurve am Erlstätter Berg ist das Auto von Zollbeamten in den Gegenverkehr geraten und mit einem Linienbus kollidiert. Fünf Menschen sind dabei verletzt worden, drei davon schwer.

Die Zollbeamten waren gerade auf dem Weg nach Traunstein, da passierte es: In einer Kurve auf der Staatsstraße 2095 bei Grabenstätt ist das Auto der Beamten zu weit auf die entgegenkommende Fahrbahn geraten. Ausgerechnet in diesem Moment kam ein Linienbus um die Kurve. Die beiden Fahrzeuge prallten frontal ineinander, dabei wurde das Zoll-Fahrzeug im Kreis geschleudert. 

Ein nachfolgender Fahrer konnte nicht mehr bremsen und krachte ebenfalls frontal mit seinem VW in das Zoll-Fahrzeug. 

Die drei Zollbeamten wurden bei dem Unfall schwer verletzt und mussten von den Feuerwehren Grabenstätt und Erlstätt aus dem Wrack befreit werden. Ein Fahrgast aus dem Bus und der VW-Fahrer wurden bei dem Aufprall nur leicht verletzt. Der Bus war an dem Morgen nicht voll besetzt und hatte nur drei Fahrgäste an Bord. 

mm/tz

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Heißer Einsatz für Feuerwehr: Anschlag auf Bordell
Bamberg -  In diesem Etablissement geht es richtig heiß her, aber nicht so, wie man es erwarten würde: Bereits zum zweiten Mal innerhalb von kurzer Zeit hat es in einem …
Heißer Einsatz für Feuerwehr: Anschlag auf Bordell
Scheune brennt in Sturmnacht völlig nieder - Hoher Schaden
Allersbach - Heikler Einsatz bei Allersbach: Dort musste in der stürmischen Nacht zum Freitag die Feuerwehr verhindern, dass ein Feuer von einer Scheune auf andere …
Scheune brennt in Sturmnacht völlig nieder - Hoher Schaden
A 73: Massenkarambolage mit fast 20 Fahrzeugen
Buttenheim - Auf der A 73 im Landkreis Bamberg gab es eine Unfallserie mit 19 Autos. Sieben Personen wurden verletzt.
A 73: Massenkarambolage mit fast 20 Fahrzeugen
Winter in Bayern: Endlich Schnee!
München - Weiße Landschaft, Skifahren und Schneeschaufeln: Der Winter hat viele Gesichter. Tief „Alex“ hat einige davon gezeigt.
Winter in Bayern: Endlich Schnee!

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion