Ein Fahrzeug des Zolls ist am Montagmorgen am Erlstätter Berg (Lk. Traunstein) zu weit auf die entgegenkommende Spur geraten und dort mit einem Linienbus kollidiert. Drei Zoll-Beamte wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Ein Bus-Passagier und ein weiterer Autofahrer wurden leicht verletzt.
1 von 20
Ein Fahrzeug des Zolls ist am Montagmorgen am Erlstätter Berg (Lk. Traunstein) zu weit auf die entgegenkommende Spur geraten und dort mit einem Linienbus kollidiert. Drei Zoll-Beamte wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Ein Bus-Passagier und ein weiterer Autofahrer wurden leicht verletzt.
Ein Fahrzeug des Zolls ist am Montagmorgen am Erlstätter Berg (Lk. Traunstein) zu weit auf die entgegenkommende Spur geraten und dort mit einem Linienbus kollidiert. Drei Zoll-Beamte wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Ein Bus-Passagier und ein weiterer Autofahrer wurden leicht verletzt.
2 von 20
Ein Fahrzeug des Zolls ist am Montagmorgen am Erlstätter Berg (Lk. Traunstein) zu weit auf die entgegenkommende Spur geraten und dort mit einem Linienbus kollidiert. Drei Zoll-Beamte wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Ein Bus-Passagier und ein weiterer Autofahrer wurden leicht verletzt.
Ein Fahrzeug des Zolls ist am Montagmorgen am Erlstätter Berg (Lk. Traunstein) zu weit auf die entgegenkommende Spur geraten und dort mit einem Linienbus kollidiert. Drei Zoll-Beamte wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Ein Bus-Passagier und ein weiterer Autofahrer wurden leicht verletzt.
3 von 20
Ein Fahrzeug des Zolls ist am Montagmorgen am Erlstätter Berg (Lk. Traunstein) zu weit auf die entgegenkommende Spur geraten und dort mit einem Linienbus kollidiert. Drei Zoll-Beamte wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Ein Bus-Passagier und ein weiterer Autofahrer wurden leicht verletzt.
Ein Fahrzeug des Zolls ist am Montagmorgen am Erlstätter Berg (Lk. Traunstein) zu weit auf die entgegenkommende Spur geraten und dort mit einem Linienbus kollidiert. Drei Zoll-Beamte wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Ein Bus-Passagier und ein weiterer Autofahrer wurden leicht verletzt.
4 von 20
Ein Fahrzeug des Zolls ist am Montagmorgen am Erlstätter Berg (Lk. Traunstein) zu weit auf die entgegenkommende Spur geraten und dort mit einem Linienbus kollidiert. Drei Zoll-Beamte wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Ein Bus-Passagier und ein weiterer Autofahrer wurden leicht verletzt.
Ein Fahrzeug des Zolls ist am Montagmorgen am Erlstätter Berg (Lk. Traunstein) zu weit auf die entgegenkommende Spur geraten und dort mit einem Linienbus kollidiert. Drei Zoll-Beamte wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Ein Bus-Passagier und ein weiterer Autofahrer wurden leicht verletzt.
5 von 20
Ein Fahrzeug des Zolls ist am Montagmorgen am Erlstätter Berg (Lk. Traunstein) zu weit auf die entgegenkommende Spur geraten und dort mit einem Linienbus kollidiert. Drei Zoll-Beamte wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Ein Bus-Passagier und ein weiterer Autofahrer wurden leicht verletzt.
Ein Fahrzeug des Zolls ist am Montagmorgen am Erlstätter Berg (Lk. Traunstein) zu weit auf die entgegenkommende Spur geraten und dort mit einem Linienbus kollidiert. Drei Zoll-Beamte wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Ein Bus-Passagier und ein weiterer Autofahrer wurden leicht verletzt.
6 von 20
Ein Fahrzeug des Zolls ist am Montagmorgen am Erlstätter Berg (Lk. Traunstein) zu weit auf die entgegenkommende Spur geraten und dort mit einem Linienbus kollidiert. Drei Zoll-Beamte wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Ein Bus-Passagier und ein weiterer Autofahrer wurden leicht verletzt.
Ein Fahrzeug des Zolls ist am Montagmorgen am Erlstätter Berg (Lk. Traunstein) zu weit auf die entgegenkommende Spur geraten und dort mit einem Linienbus kollidiert. Drei Zoll-Beamte wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Ein Bus-Passagier und ein weiterer Autofahrer wurden leicht verletzt.
7 von 20
Ein Fahrzeug des Zolls ist am Montagmorgen am Erlstätter Berg (Lk. Traunstein) zu weit auf die entgegenkommende Spur geraten und dort mit einem Linienbus kollidiert. Drei Zoll-Beamte wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Ein Bus-Passagier und ein weiterer Autofahrer wurden leicht verletzt.
Ein Fahrzeug des Zolls ist am Montagmorgen am Erlstätter Berg (Lk. Traunstein) zu weit auf die entgegenkommende Spur geraten und dort mit einem Linienbus kollidiert. Drei Zoll-Beamte wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Ein Bus-Passagier und ein weiterer Autofahrer wurden leicht verletzt.
8 von 20
Ein Fahrzeug des Zolls ist am Montagmorgen am Erlstätter Berg (Lk. Traunstein) zu weit auf die entgegenkommende Spur geraten und dort mit einem Linienbus kollidiert. Drei Zoll-Beamte wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Ein Bus-Passagier und ein weiterer Autofahrer wurden leicht verletzt.

Kollision auf Landstraße

Auto kracht in Linienbus: Drei Zollbeamte schwer verletzt

Erlstätt- In einer Kurve am Erlstätter Berg ist das Auto von Zollbeamten in den Gegenverkehr geraten und mit einem Linienbus kollidiert. Fünf Menschen sind dabei verletzt worden, drei davon schwer.

Die Zollbeamten waren gerade auf dem Weg nach Traunstein, da passierte es: In einer Kurve auf der Staatsstraße 2095 bei Grabenstätt ist das Auto der Beamten zu weit auf die entgegenkommende Fahrbahn geraten. Ausgerechnet in diesem Moment kam ein Linienbus um die Kurve. Die beiden Fahrzeuge prallten frontal ineinander, dabei wurde das Zoll-Fahrzeug im Kreis geschleudert. 

Ein nachfolgender Fahrer konnte nicht mehr bremsen und krachte ebenfalls frontal mit seinem VW in das Zoll-Fahrzeug. 

Die drei Zollbeamten wurden bei dem Unfall schwer verletzt und mussten von den Feuerwehren Grabenstätt und Erlstätt aus dem Wrack befreit werden. Ein Fahrgast aus dem Bus und der VW-Fahrer wurden bei dem Aufprall nur leicht verletzt. Der Bus war an dem Morgen nicht voll besetzt und hatte nur drei Fahrgäste an Bord. 

mm/tz

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Unbekannter sticht bei Volksfest auf 19-Jährigen ein - Täter flüchtig
Auf einem Spielplatz in Großkarolinenfeld ist es am Mittwochabend zu einer Messerattacke gekommen. Ein junger Mann wurde dabei schwer verletzt.
Unbekannter sticht bei Volksfest auf 19-Jährigen ein - Täter flüchtig
Schaurige Entdeckung in brennendem Bordell
Nach dem Fund einer leblosen Frau in einer brennenden Wohnung in Nürnberg hat die Mordkommission Ermittlungen aufgenommen.
Schaurige Entdeckung in brennendem Bordell
Auto erfasst Radfahrer - 71-Jähriger tot
Ein 71 Jahre alter Radfahrer ist im oberfränkischen Marktrodach bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Er bog unvermittelt nach links ab, der Autofahrer erfasst …
Auto erfasst Radfahrer - 71-Jähriger tot
Mann fährt frontal gegen Baum
Aus bisher ungeklärter Ursache ist ein Autofahrer am Montagnachmittag mit seinem Golf bei Waging im Landkreis Traunstein an einen Baum gefahren. Er wurde dabei schwer …
Mann fährt frontal gegen Baum

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion