+
Den nahenden Zug übersah der Autofahrer wohl.

Unfall an Bahnübergang

Zug prallt gegen Auto - Fahrer unverletzt

Burgbernheim - In Mittelfranken wurde ein Auto von einem Zug erfasst. Der Fahrer hatte scheinbar einen Schutzengel, denn er blieb unverletzt.

Ein 67-jähriger Autofahrer hat einen Zusammenprall mit einem Nahverkehrszug am Montag im mittelfränkischen Burgbernheim unverletzt überlebt. Der Autofahrer, der beim Passieren eines unbeschrankten Bahnübergangs anscheinend den Zug übersehen hatte, kam mit dem Schrecken davon, wie Polizei und Bahn berichteten. Zum Glück habe der Dieseltriebzug bei der Einfahrt in den Bahnhof Burgbernheim sein Tempo bereits gedrosselt. Auch die sechs Fahrgäste des Zuges seien bei dem Aufprall unversehrt geblieben. An der Lok entstand ein Schaden von rund 4000 Euro. Das Auto hatte nach dem Aufprall nur noch Schrottwert. Die Strecke zwischen Steinach und Bad Windsheim war für rund zwei Stunden gesperrt. Fahrgäste wurden in dieser Zeit mit Ersatzbussen an ihr Ziel gebracht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf der A3
Tragischer Unfall auf der Autobahn 3 bei Würzburg: Ein Lkw-Fahrer übersah offenbar das Ende ein Staus - und kam bei der folgenden Kollision ums Leben.
Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf der A3
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Auch in der Dom- und Unistadt Regensburg ist bezahlbarer Wohnraum knapp. Eine Anzeige für eine 65-Quadratmeter große Wohnung im Osten der Stadt sorgt nun für großes …
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Wachsoldaten schießen auf Eindringling - Polizei kommt zur Kaserne
Zwischenfall in einer Kaserne im Landkreis Schwandorf: Soldaten schossen auf einen Eindringling im Auto. 
Wachsoldaten schießen auf Eindringling - Polizei kommt zur Kaserne
Tierschützer verbreiten Horror-Fotos von Bauernhof – so reagiert Bürgermeisterin
Die Tierschutzorganisation Animals United verbreitet seit Dienstagmittag Bilder, die katastrophale Zustände auf einem Bauernhof in Oettingen dokumentieren sollen. Auch …
Tierschützer verbreiten Horror-Fotos von Bauernhof – so reagiert Bürgermeisterin

Kommentare