Fahranfänger verliert Kontrolle

Auto prallt gegen Baum - vier junge Schwerverletzte

Vier junge Menschen zwischen 16 und 21 Jahren sind bei einem Verkehrsunfall bei Schierling im Landkreis Regensburg schwer verletzt worden.

Schierling - Wie die Polizei mitteilte, kam der 18-jährige Fahranfänger in der Nacht zu Sonntag aus zunächst ungeklärter Ursache in einer Kurve von der Fahrbahn ab. Sein Wagen schlitterte zunächst eine Böschung hinunter und prallte dann frontal gegen einen Baum. Die drei Jungs und ein Mädchen konnten sich zwar selbst aus dem Auto befreien, erlitten jedoch alle schwere Verletzungen und mussten sofort in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brutaler Mord in Asylunterkunft: Staatsanwaltschaft fordert lebenslange Haft
Gefesselt, geknebelt und dann erstochen. Im Prozess um den gewaltsamen Tod in einer Asylunterkunft wurden vor Gericht die ersten Plädoyers gesprochen.
Brutaler Mord in Asylunterkunft: Staatsanwaltschaft fordert lebenslange Haft
Prostituierten-Mörder von Nürnberg: Jetzt steht der Prozessbeginn fest
Im Mai 2017 soll er zwei Prostituierte ermordet haben. Im Mai beginnt in Nürnberg der Prozess gegen den 21-Jährigen.
Prostituierten-Mörder von Nürnberg: Jetzt steht der Prozessbeginn fest
Verurteilter Reichsbürger: Gericht versteigert Haus und Wohnung
Weil er auf Polizisten geschossen, und einen dabei sogar getötet hatte, war der Reichsbürger Wolfgang P. zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Jetzt hat das …
Verurteilter Reichsbürger: Gericht versteigert Haus und Wohnung
„Arctic Outbreak“: Seltenes Wetterphänomen steuert auf Bayern zu
Ungemütliches Wetter in Bayern: Das Kältephänomen „Arctic Outbreak“ bringt polare Temperaturen. Der Winter zieht im März nochmal richtig an. Zur Prognose.
„Arctic Outbreak“: Seltenes Wetterphänomen steuert auf Bayern zu

Kommentare