Großeinsatz

Auto prallt gegen Wohnhaus - Beifahrerin stirbt

Kemnath - Ein 22-Jähriger ist im oberpfälzischen Kemnath (Landkreis Tirschenreuth) mit seinem Auto in ein Wohnhaus gekracht. Dabei kam seine 19 Jahre alte Beifahrerin ums Leben.

Sie starb noch an der Unfallstelle, wie die Polizei in Regensburg weiter mitteilte. Der Fahrer überlebte schwer verletzt und wurde ins Krankenhaus gebracht. Er hatte in der Nacht zum Dienstag die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Das Auto rutschte von der regennassen Straße und prallte gegen das Haus. Die Feuerwehr war mit 40 Kameraden im Einsatz.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Blutiger Streit in Kempten - 54-Jähriger in Lebensgefahr
Bei einer blutigen Auseinandersetzung ist ein 54 Jahre alter Mann in Kempten von einem Bekannten lebensgefährlich verletzt worden.
Blutiger Streit in Kempten - 54-Jähriger in Lebensgefahr
Großmutter erstochen - 27-Jährige kommt in Psychiatrie
Nach einem blutigen Familiendrama in Lindau am Bodensee muss eine 27 Jahre alte Frau in die Psychiatrie. Sie soll ihre 85 Jahre alte Großmutter am Freitagabend erstochen …
Großmutter erstochen - 27-Jährige kommt in Psychiatrie
Drama an der Donau: Mann will rollendes Auto anhalten und ertrinkt vor Augen seiner Partnerin
Er wollte seinen rollenden Wagen stoppen, doch dabei ist ein Mann aus dem Landkreis Freising gestorben. Er ertrank in der Donau - vor den Augen seiner Partnerin.
Drama an der Donau: Mann will rollendes Auto anhalten und ertrinkt vor Augen seiner Partnerin
Arzt soll Medikamente nur gegen Sex verschrieben haben - So wurde der Fall aufgedeckt
Medikamente gegen Sex: Dieses Prinzip verfolgte ein Arzt aus dem Landkreis Rottal-Inn bei zahlreichen Patientinnen. Der Mann sitzt nun in Untersuchungshaft. 
Arzt soll Medikamente nur gegen Sex verschrieben haben - So wurde der Fall aufgedeckt

Kommentare