Polizeieinsatz: Ostbahnhof für alle S-Bahnen gesperrt

Polizeieinsatz: Ostbahnhof für alle S-Bahnen gesperrt
+
25 Tiere wurden bei dem Unfall getötet.

Unfall

Auto rast in Schafherde - 26 Tiere tot

Rottenburg a.d. Laaber - Mit rund 100 Kilometern pro Stunde ist ein 35 Jahre alter Autofahrer in Niederbayern in eine Schafherde gerast. 26 Tiere kamen dabei ums Leben.

Ein Autofahrer ist am Ostersamstag in Niederbayern mit seinem Wagen ungebremst in eine große Schafherde gerast. Dabei wurden 19 Schafe sofort getötet, neun weitere mussten später von einem Tierarzt eingeschläfert werden, wie die Polizei mitteilte.

Der 35 Jahre alte Autofahrer war nahe Inkofen im Landkreis Landshut in die Herde gefahren. Die rund 600 Tiere sollten auf eine Wiese getrieben werden. Der Schäfer habe keinen Fehler gemacht, hieß es.

Die Herde sei von weitem gut zu erkennen gewesen. Weshalb der Autofahrer dennoch nicht reagiert habe, war zunächst völlig unklar. Der Schaden beträgt rund 20 000 Euro.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gewaltexzess in Nürnberg: Frau bei Attacke lebensgefährlich verletzt
Am Mittwochnachmittag hat ein Mann in Nürnberg derart heftig auf eine ältere Frau eingeschlagen, dass diese nach Polizeiangaben lebensgefährlich verletzt wurde. Die …
Gewaltexzess in Nürnberg: Frau bei Attacke lebensgefährlich verletzt
GfK: Bis zu 400 Stellen am Nürnberger Firmensitz bedroht
Die Pläne für den radikalen Konzernumbau beim Marktforscher GfK nehmen Formen an. Am Firmensitz in Nürnberg könnten 400 Stellen wegfallen, teilte ein …
GfK: Bis zu 400 Stellen am Nürnberger Firmensitz bedroht
Radfahrer mit Seilfalle verletzt - Ankläger fordert fünf Jahre Haft
Weil er mit einer Seilfalle einen Radfahrer im oberpfälzischen Berching schwer verletzt haben soll, hat die Staatsanwaltschaft fünf Jahre Haft für einen 22-Jährigen …
Radfahrer mit Seilfalle verletzt - Ankläger fordert fünf Jahre Haft
Festspielhaus hinter Planen - in Bayreuth wird saniert
Am Bayreuther Festspielhaus schreiten die Sanierungsarbeiten voran. Derzeit liege man im Zeitplan, versicherten Architekt Detlef Stephan und Holger von Berg, der …
Festspielhaus hinter Planen - in Bayreuth wird saniert

Kommentare