1. Startseite
  2. Bayern

Auto überschlägt sich: Chihuahua flüchtet

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Unterreith - Ein glimpfliches Ende hat ein Verkehrsunfall genommen, der sich am Mittwochabend bei Unterreith (Kreis Mühldorf) ereignet hat - für die menschlichen Insassen des Autos.

Die 40-jährige Fahrerin hatte offenbar eine Kurve unterschätz: Sie war mit ihrem Mazda von Am Reith nach Jettenbach unterwegs, als sie mit ihrem Fahrzeug in einer langgezogenen Rechtskurve geradeaus in ein Feld fuhr. Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen, den Insassen - die Frau war mit ihrem ca. sechs Monate alten Baby unterwegs - passierte wie durch ein Wunder nichts.

Bilder: Auto überschlägt sich - Chihuahua flüchtet

Trotzdem wurden beide zur Abklärung vom BRK ins Krankenhaus gebracht. Derweil war der Familienhund, der sich im Fußraum befand, ausgebüchst: Das Tier hatte offenbar einen Schock erlitten - und flüchtete in ein nahegelegenes Waldstück.

Auch interessant

Kommentare