NSU-Prozess: Plädoyers starten nach langem Hickhack

NSU-Prozess: Plädoyers starten nach langem Hickhack

Mehrfach überschlagen

Nach Unfall: Auto verschwindet im Maisfeld

Augsburg - Nach mehrmaligem Überschlagen ist in Augsburg ein Auto in einem Maisfeld gelandet und von den hohen Pflanzen verdeckt worden.

Wie die Feuerwehr in Augsburg mitteilte, hatten die Rettungskräfte am Sonntagnachmittag Mühe, die Unfallstelle zu finden. Aufgrund der hochgewachsenen Maispflanzen war das verunglückte Auto von der Straße aus nicht zu sehen. Die beiden Insassen des Wagens erlitten leichte Verletzungen.

Warum der Fahrer die Kontrolle über seinen Wagen verloren hatte und von der Fahrbahn abkam, war zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Glückssträhne: Gleich vier Halbmillionäre in Bayern
Sechs Richtige! Für vier Bayern ist der Lotto-Traum in den vergangenen zwei Wochen wahr geworden - darunter eine Rentnerin und ein Taxifahrer, der schon weiß, was er mit …
Glückssträhne: Gleich vier Halbmillionäre in Bayern
Vergewaltigung in Rosenheim: Polizei sucht Kanal mit Tauchern ab
Nach der Vergewaltigung einer 21 Jahre alten Frau am Sonntag hat die Kriminalpolizei Rosenheim eine Ermittlungsgruppe gegründet, um den Täter aufzuspüren. 
Vergewaltigung in Rosenheim: Polizei sucht Kanal mit Tauchern ab
Großer Erfolg: Weißstorch wieder heimisch in Bayern
Weißstörche sind hierzulande keine Seltenheit mehr. Das ist einem Artenhilfsprogramm des Freistaats zu verdanken. Viele freiwillige Helfer waren daran beteiligt – und …
Großer Erfolg: Weißstorch wieder heimisch in Bayern
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Vier Wochen, nachdem die 22-jährige Stefanie S. ermordet wurde, wurde der mutmaßliche Täter festgenommen. Offenbar waren der 34-Jährige und sein Opfer einander bekannt.
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest

Kommentare