+
Brenner

Am Sonntag

Autobahn gesperrt: Bombenentschärfung am Brenner 

Freienfeld - Wegen zweier 900 Kilogramm schweren US-Fliegerbomben aus dem Zweiten Weltkrieg ist die Brennerautobahn am Sonntag vorübergehend gesperrt worden.

Nach dem Fund zweier Fliegerbomben aus dem Zweiten Weltkrieg ist die Brennerautobahn am Sonntag vorübergehend gesperrt worden. Die Sperrung hat aber kaum zu Behinderungen geführt. Eine ADAC-Sprecherin in München sprach von lediglich „kleineren Staus“, die sich am Vormittag gebildet hätten.

Die Südtiroler Brennerautobahn A22 war während der Aktion zwischen Sterzing und Brixen gesperrt. Auch andere naheliegende Straßen sowie der Bahnverkehr waren unterbrochen. Die Entschärfung der jeweils 900 Kilogramm schweren US-amerikanischen Fliegerbomben fand in Freienfeld im Wipptal statt, es gab keine Probleme dabei.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Putzmann will bei Polizei saubermachen - wenig später sitzt er in der Zelle
Eigentlich wollte der Putzmann in der Polizeidienststelle in Lohr am Main nur seine Arbeit machen, doch stattdessen landete der 22-Jährige in einer Zelle.
Putzmann will bei Polizei saubermachen - wenig später sitzt er in der Zelle
Sänger hetzt gegen Homosexuelle: Nun soll er ausgerechnet vor dieser Party auftreten
Das Timing ist denkbar schlecht: In seinen Texten hetzt Bounty Killer offen gegen Schwule und Lesben. Nun soll der Dancehall-Künstler einen Tag vor einer LGBT-Party …
Sänger hetzt gegen Homosexuelle: Nun soll er ausgerechnet vor dieser Party auftreten
Flüchtender Schwarzfahrer begibt sich in Lebensgefahr - dann bewirft er Polizisten mit Steinen
Nur, weil er kein Ticket hatte: Auf der Flucht vor ihn verfolgenden Polizisten hat sich ein Schwarzfahrer in Lebensgefahr gebracht.
Flüchtender Schwarzfahrer begibt sich in Lebensgefahr - dann bewirft er Polizisten mit Steinen
Erhöhte Waldbrandgefahr in Oberbayern: Diese Maßnahme ergreift die Regierung
Wegen erhöhter Waldbrandgefahr hat die Regierung von Oberbayern für das Wochenende Beobachtungsflüge angeordnet.
Erhöhte Waldbrandgefahr in Oberbayern: Diese Maßnahme ergreift die Regierung

Kommentare