Autodiebe auf frischer Tat ertappt

Nürnberg - Sie sollen mindestens ein Dutzend Autos in Nürnberg aufgebrochen haben. Die Polizei hat am Freitagabend drei junge Männer verhaftet, die sich in der Nähe geparkter Autos seltsam verhalten haben.

Das Trio sitzt nun in Untersuchungshaft. Polizisten waren am Freitagabend auf die Gruppe aufmerksam geworden, weil sie sich in der Nähe eines geparkten Autos seltsam verhalten hatte. Als die Beamten nachschauten, entdeckten sie, dass die Seitenscheibe des Wagens eingeschlagen war. Daraufhin wurden die drei Heranwachsenden im Alter von 19 bis 21 Jahren festgenommen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Sie zeigten sich teilweise geständig. Der Haftrichter erließ daraufhin Haftbefehl wegen schweren Diebstahls. Insgesamt wurden in dem Gebiet bereits zwölf aufgebrochene Autos entdeckt; meistens handelte es sich um das gleiche Modell.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Während Evakuierung in Augsburg: Mann blieb und soll geklaut haben
Am 25. Dezember 2016 mussten 54 000 Augsburger ihre Wohnungen in der Altstadt für die größte Bomben-Evakuierung der Nachkriegszeit verlassen. Die Zeit nutzte Seref B. …
Während Evakuierung in Augsburg: Mann blieb und soll geklaut haben
Sturmtief „Friederike“: Weiter Verspätungen bei Flügen und Zügen
Sturmtief Friederike erreicht Bayern - genau zum Jahrestag von Orkan Kyrill aus dem Jahr 2007. In unserem Newsblog halten wir Sie auf dem Laufenden.
Sturmtief „Friederike“: Weiter Verspätungen bei Flügen und Zügen
Trümmerfeld aus Beton: A3 nach Unfall beidseitig gesperrt 
Die Autobahn 3 bei Würzburg ist nach einem Unfall am Freitagmorgen beidseitig gesperrt. Ein Lastwagen hat die Leitplanke durchbrochen und ein Trümmerfeld hinterlassen.
Trümmerfeld aus Beton: A3 nach Unfall beidseitig gesperrt 
Elektronische Wasserzähler bald Pflicht? Datenschützer schlägt Alarm
Elektronische Wasseruhren kann man ablesen, ohne dass jemand die Haustür öffnen muss. Nun rühren sich jedoch Bedenken dagegen, dass Gemeinden die funkenden Zähler bald …
Elektronische Wasserzähler bald Pflicht? Datenschützer schlägt Alarm

Kommentare