Diebe klauen sechs Autos auf einen Streich

Aicha vorm Wald - Einen dreisten Coup haben Autodiebe in Aicha vorm Wald (Landkreis Passau) gelandet. Vom Gelände eines Autohauses stahlen sie sechs Fahrzeuge.

Es handelte sich um hochwertige Gebrauchtwagen samt deren Originalschlüssel und Kennzeichen, teilte die Polizei am Montag mit. Der Gesamtwert der Beute belaufe sich auf 150 000 Euro.

Die Diebe waren am Wochenende auf das Gelände gekommen, nachdem sie ein Zaunelement ausgebaut hatten. Anschließend fuhren sie unbemerkt mit den teuren Autos davon.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unwetterwarnungen: Höchste Stufe gilt bis 24 Uhr
Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat für Montag vor Unwettern mit extremen Orkanböen in den bayerischen Regierungsbezirken Schwaben und Oberbayern gewarnt.
Unwetterwarnungen: Höchste Stufe gilt bis 24 Uhr
Unheimliche Entdeckung: 13-Jährige findet Grabstein ihres Opas im Freizeitpark
Der Horror wurde real, aus dem Spaß eine Anzeige: Der Betreiber des Freizeitparks Geiselwind hat nun die Staatsanwaltschaft am Hals. 
Unheimliche Entdeckung: 13-Jährige findet Grabstein ihres Opas im Freizeitpark
Muslimische Bestattungen in Bayern: Der Ärger um die letzte Ruhe
Die Debatte um eine Lockerung der Sargpflicht ist nicht neu – aber sie kocht immer wieder hoch. Zuletzt vor wenigen Tagen, als die SPD mit einem entsprechenden Antrag …
Muslimische Bestattungen in Bayern: Der Ärger um die letzte Ruhe
Winter sorgt für viele Unfälle in Bayern
Wegen Glätte und frostigem Wind ist es am Wochenende in Bayern zu zahlreichen Unfällen gekommen. Auf der Zugspitze gab es einen eisigen Rekord.
Winter sorgt für viele Unfälle in Bayern

Kommentare