+
Autofahrer aus Kurve geschleudert und tödlich verletzt (Symbolfoto).

Landkreis Kehlheim

Autofahrer aus Kurve in Graben geschleudert und tödlich verletzt

In einer Rechtskurve im Landkreis Kelheim ist ein 54 Jahre alter Autofahrer von der Fahrbahn abgekommen und dabei tödlich verletzt worden.

Saal an der Donau - Der Autofahrer war am späten Sonntagabend bei Saal an der Donau unterwegs, als das Auto aus bislang unbekannter Ursache in einen Graben rutschte und auf rechten Seite liegen blieb. 

Der Fahrer wurde dabei im Fahrzeug eingeklemmt, wie die Polizei am Montag mitteilte. Da sich das Fahrzeug nicht öffnen ließ, mussten Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr die Frontscheibe entfernen, sodass der Fahrer befreit werden konnte. Der 54-Jährige wurde in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert, wo er starb. Ein Gutachter soll den Unfallhergang klären. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden.

dpa

Meistgelesene Artikel

Warnstreik bei Agilis-Bahn in Ostbayern - Verzögerungen am Montag
Bahnpendler müssen auf den Strecken zwischen Regensburg und Ulm am Montag mit Behinderungen rechnen. Die EVG hat zu einem Warnstreik aufgerufen.
Warnstreik bei Agilis-Bahn in Ostbayern - Verzögerungen am Montag
Paketzusteller aus Transporter geschleudert - schwer verletzt
Bei einem Unfall auf eisglatter Fahrbahn ist ein Paketzusteller schwer verletzt worden. Er wurde dabei aus seinem Fahrzeug geschleudert.
Paketzusteller aus Transporter geschleudert - schwer verletzt
Polizei findet unglaubliche Waffe bei Kontrolle auf A9 - Haftstrafe droht
In einem Auto auf der A9 im Norden Bayerns fand sich eine schockierend gefährliche Waffe. Für zwei Burschen könnte der Fall übel ausgehen.
Polizei findet unglaubliche Waffe bei Kontrolle auf A9 - Haftstrafe droht
Wetter in Bayern: Extreme Kälte - Amtliche Warnung für zahlreiche Landkreise
Wetter in Bayern: Nach dem Schnee-Chaos könnte es in den nächsten Tagen neue Probleme geben. Dauerfrost ist vorhergesagt. Es gibt eine amtliche Warnung.
Wetter in Bayern: Extreme Kälte - Amtliche Warnung für zahlreiche Landkreise

Kommentare