S-Bahn: Polizei ermittelt - Verspätungen auf Stammstrecke im Berufsverkehr

S-Bahn: Polizei ermittelt - Verspätungen auf Stammstrecke im Berufsverkehr

Autofahrer gerät in Gegenverkehr - Mann stirbt

Eching/Landshut - Nach einem Zusammenstoß ist ein Autofahrer in Eching bei Landshut ums Leben gekommen. Er war auf die Gegenfahrbahn geraten. Ein Münchner wurde schwer verletzt.

B11: Landshuter stirbt bei Unfall, Münchner schwer verletzt

Der 43-Jährige aus Landshut war am Donnerstagabend auf der Bundesstraße 11 in Richtung Landshut auf die Gegenfahrbahn geraten, wie die Polizei in Landshut mitteilte. Er prallte in das Auto eines 38-Jährigen aus München, der schwer verletzt wurde. Der Unfallfahrer starb wenig später im Krankenhaus. Die Ursache war zunächst unklar.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prozess um Promi-Arzt Gsell: Fall bald endgültig zu den Akten gelegt?
Nürnberg - Der Antrag von Gsells Witwe Tatjana, das Verfahren erneut aufzurollen, wurde abgelehnt. Der Fall könnte innerhalb einer Woche endgültig zu den Akten gelegt …
Prozess um Promi-Arzt Gsell: Fall bald endgültig zu den Akten gelegt?
Das sind die beliebtesten Studiengänge in Bayern
Im Wintersemester 2017/2018 sind weitaus mehr Studenten in bayerischen Hochschulen eingeschrieben als im letzten Jahr. Ein Fach scheint dabei ganz besonders beliebt zu …
Das sind die beliebtesten Studiengänge in Bayern
100 Folgen Hubert und Staller: Das sind die besten Sprüche
Hubsi, Hansi, der Girwidz, die Sonja, der Riedl - echte Fans wissen sofort: Das sind die Kult-Figuren aus der ARD-Serie Hubert und Staller. Zur 100. Folge haben wir ihre …
100 Folgen Hubert und Staller: Das sind die besten Sprüche
Frühling im November, doch ein Experte rät von Bergtouren ab
Erst Schneeregen und Frost, jetzt Sonnenschein wie im Frühling: In dieser Woche wird es in weiten Teilen Bayerns noch einmal richtig warm. Von Ausflügen in die Berge rät …
Frühling im November, doch ein Experte rät von Bergtouren ab

Kommentare