Gewinnerin steht fest: Das tz-Wiesn-Madl 2017 ist ...

Gewinnerin steht fest: Das tz-Wiesn-Madl 2017 ist ...

Autofahrer schleudert von eisglatter Straße in Fluss

Ensdorf/Amberg - Bei einem spektakulären Glatteisunfall ist in der Oberpfalz ein Autofahrer mit seinem Wagen in einem Fluss gelandet.

Für den 24 Jahre alten Fahrer endete der Unfall glimpflich, er konnte sich nach Angaben der Amberger Polizei selbst aus dem Fahrzeug befreien und ans Ufer schwimmen.

Der Mann war am Montag bei Ensdorf (Landkreis Amberg-Sulzbach) auf spiegelglatter Straße zu schnell unterwegs, kam von der Fahrbahn ab und schleuderte über die Böschung in die eiskalte Vils. Der durchnässte Fahrer wurde in einem nahen Kindergarten mit heißem Tee versorgt, während das Auto mit einem Kran aus dem Fluss gezogen wurde.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Evakuierung wegen Explosionsgefahr in Alzenau
In Alzenau (Landkreis Aschaffenburg) musste am Donnerstag ein Gebiet geräumt werden. Der Grund war eine beschädigte Gasleitung.
Evakuierung wegen Explosionsgefahr in Alzenau
Wandergruppe verschüttet? Lawinenabgang im Berchtesgadener Land
Nach dem Abgang einer Lawine ist im Berchtesgadener Land zur Zeit ein Großeinsatz im Gange. Eine Wandergruppe war in dem Gebiet unterwegs.
Wandergruppe verschüttet? Lawinenabgang im Berchtesgadener Land
Polizei hebt große Cannabis-Aufzuchtanlage aus 
Bei der Durchsuchung des Grundstücks eines 29-Jährigen in Markl am Inn fanden die Ermittler eine professionelle Indoor-Anlage zur Produktion von Cannabis. Außerdem …
Polizei hebt große Cannabis-Aufzuchtanlage aus 
Unfall mit mehreren Lastwagen sorgt für lange Staus auf A3
Nach einem Unfall mit mehreren Lkws nahe der Ausfahrt Marktheidenfeld musste am Donnerstagmorgen die A3 in beiden Richtungen gesperrt werden.
Unfall mit mehreren Lastwagen sorgt für lange Staus auf A3

Kommentare