Terror in Barcelona: Lieferwagen rast in Menschenmenge - Angeblich zwei Tote

Terror in Barcelona: Lieferwagen rast in Menschenmenge - Angeblich zwei Tote

Autofahrer verletzt Mann auf Motorroller tödlich

Nürnberg/Erlangen - Ein Autofahrer ist am Mittwoch in Nürnberg mit seinem Wagen auf einen Motoroller aufgefahren und hat dessen Fahrer tödlich verletzt.

Der 27-Jährige starb noch an der Unfallstelle auf der Bundesstraße 4, teilte die Polizei mit. Der Mann hatte an einer roten Ampel gehalten, als der 44-Jährige mit seinem Wagen aus zunächst unbekannter Ursache auf den vor ihm stehenden Motorroller auffuhr.

Wie sich später herausstellte, hatte der Unfallverursacher bereits etwa 15 Minuten zuvor einen Auffahrunfall verursacht, war danach allerdings geflüchtet. Bei diesem Unfall entstand lediglich Sachschaden. Ob der 44-Jährige betrunken war, soll nun ein Bluttest zeigen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bedrohte Defline: Tiergarten bittet um Hilfe 
Dem Vaquita-Delfin droht die Ausrottung - deshalb wirbt der Tiergarten Nürnberg um Unterstützung für eine internationale Rettungsaktion für die Meeressäuger.
Bedrohte Defline: Tiergarten bittet um Hilfe 
Badeverbot an oberfränkischem See
Der Naturbadesee im oberfränkischen Frensdorf ist vorerst für Badegäste gesperrt. Schuld sind Bakterien, die Allergien, Hautreizungen und mehr auslösen können. 
Badeverbot an oberfränkischem See
Hund beißt Radfahrer mehrmals in den Kopf
Ein nicht angeleinter Hund hat einen 83-Jährigen angegriffen und in den Kopf gebissen. Die Halterin sah tatenlos zu und verschwand - nach ihr wird nun gesucht. 
Hund beißt Radfahrer mehrmals in den Kopf
Zwei neue Pilzarten in Bayern entdeckt - und so sehen sie aus
Im Bayerischen Wald haben Forscher zwei neue Pilzarten entdeckt. Zum Verzehr sind die neuen Pilzarten allerdings nicht geeignet. 
Zwei neue Pilzarten in Bayern entdeckt - und so sehen sie aus

Kommentare