Zeugen leisteten noch erste Hilfe

Autofahrer verliert Kontrolle und kracht gegen Betonpfeiler 

Am Dienstag verlor ein Autofahrer die Kontrolle über sein Wagen und fuhr daraufhin gegen einen Betonpfeiler. Jegliche Hilfe für den Mann kam zu spät - er verstarb noch am Unfallort. 

Forchheim - Ein 79 Jahre alter Mann ist in Forchheim während der Fahrt am Steuer seines Autos gestorben. Der Mann hatte am Dienstag wegen gesundheitlicher Probleme die Kontrolle über seinen Wagen verloren, teilte die Polizei mit. Das Auto kam von einer Straße ab und fuhr gegen einen Betonpfeiler. Obwohl Zeugen Erste Hilfe leisteten und ein Notarzt versuchte, den 79-Jährigen zu reanimieren, konnte für den Autofahrer nichts mehr getan werden.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Bernd Weißbrod

Meistgelesene Artikel

Großbrand in Ankerzentrum für Asylbewerber - 500 Menschen evakuiert
In den Mittagsstunden des Samstags gab es in einem sogenanntem Ankerzentrum für Asylbewerber in Bamberg ein Feuer. Verletzte und Todesopfer habe es nicht gegeben.
Großbrand in Ankerzentrum für Asylbewerber - 500 Menschen evakuiert
Verkehrsunglück bei Bahnübergang: Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Zug
An einem Bahnübergang in Niederbayern ist eine 42-Jährige in ihrem Auto von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden.
Verkehrsunglück bei Bahnübergang: Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Zug
Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt
Bei Holzarbeiten ist ein 79-jähriger Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt worden.
Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt
Spektakulärer Brand im Landkreis Hof: 250 Retter im Einsatz
Bei einem Brand in einem Sägewerk in Rehau im Landkreis Hof ist in der Nacht auf Samstag ein Schaden von mehreren hunderttausend Euro entstanden.
Spektakulärer Brand im Landkreis Hof: 250 Retter im Einsatz

Kommentare